Mobile Grafikkarten und die Preise

  • Ich bin noch nicht so im Stress aber ich würde demnächst ein neues Notebook kaufen. Im 2'000.-- CHF Rahmen mit gutem Akku.


    Dass mobile Grafikkarten nicht Leistungsstark sind, ist mir klar. Aber wie sieht es mit der Preisentwicklung aus? Rentiert es sich bis so September (nebst Projekt Neptun natürlich) zu warten bis z.B. GTX 10xxM raus kommt und so die "alten" wie GTX 960M Notebooks günstiger zu haben sind? Oder sollte man dann doch eher nochmals auf den Refresh der Geräte warten? Wenn ja, wie lange wartet man auf sowas? z.B. Dell XPS 15"

    Gaming: Alienware 15 r3, i7-6700HQ, GTX1070, 16GB RAM, 512GB Samsung 960 Evo, 1TB HDD, 1080p Display, Windows 10 Pro @ 27" 144Hz Monitor
    Server: Intel i3 3220T, ASRock Z77 Pro4, 4Gb RAM, 34TB Storage (WD Green, Archive), WS2012 auf SSD
    Mobile: iPhone 6s Plus, Silver

    Edited once, last by CruSher ().

  • Hi


    Die neuen GTX1060 Grafikkarten sind ja fast gleichwertig mit den Desktop-Grakas.
    Die stellen so ziemlich alle M Grafikkarten in den Schatten =)


    Das erste erhältliche NB ist nun endlich bei Alternate erhältlich klick


    MSI ist soweit ich gelesen habe auch ziemlich gut verarbeitet und bietet einige gute Features wie z.B. die Lüfterreinigung bei Systemstart (drehen kurz rückwärts). Kann jedoch nichts genaueres sagen, da ich noch keins besitze.



    Gruss Angryhellfire

    Tower: LianLi 343
    CPU: 3960X
    Mainboard: Asus Sabertooth X79
    Ram: 8x4Gb Corsair Venegance 1600MHZ
    Graka: MSI GTX1080Ti Armor