Posts by Entsafter

    Das muss jeder selber für sich entscheiden. Persönlich habe ich zurzeit auch nur ein 3.0 System mit KEF R Lautsprechern aufgebaut, da ich für die Rear Lautsprecher noch keine Kabel verlegt habe.


    Nachteil: Lautsprecher inkl Subwoofer und AVR kosten schnell ein paar tausend CHF. Und hat man einmal eine gewisse Qualität (auch optisch / Verarbeitung), wird man selten ein Downgrade in Betracht ziehen.

    Den C8 kriegt man noch bis morgen sehr günstig:


    1799 CHF


    Dazu:

    • 20x Cumulus (20xtv), geht auch Offline
    • 11x Cumulus - Genossenschaft
    • 10x Cumulus - Famigros
    • 5x Cumulus - Fachmarkt

    46% Cashback in Form von Cumulus Gutscheinen ist super, wenn man sowieso häufig in der Migros einkauft. Somit zahlt man im Endeffekt knapp 1000 CHF für einen 65“ OLED.

    Danke für deinen Auskunft. Dann ist HDMI 2.1 für mich nicht relevant. Greife nun zum.LG OLED65G8 (Aktion bei Digitec für 2000.-).

    Die 2-300.- Mehrpreis zum C8 bin ich wegen dem Design des G8 bereit zu bezahlen.

    Du solltest einfach bedenken, dass keine Wandmontage möglich ist.

    Kannst dir mal ein entsprechendes Video-File anschauen, 4GB kommen bei einem FHD-Release hin, bei 4K gehts Richtung 10GB. Aber mir ists Latte, kannst auch auf 50GB BD Rips bei FHD hängen und dir auf die Filesize einen runterholen.


    BD Rips mit einer Untouched Tonspur sind eher bei 15-35GB (und mit Ausnahmen weit entfernt von 50GB).

    Falls du 4k Material auf einem 85" TV auf 2-3m Abstand betrachtest, dann wirst du einen Unterschied feststellen können zwischen Untouched und einem 10GB File.


    Bei 55-65" auf 4m Abstand, kannst du definitiv bei komprimiertem 1080p bleiben.


    Sorry für den Flame, bei 4K machts wohl Sinn.


    Für den Informationsaustausch ist ja ein Forum da.

    Was mich an dieser Stelle noch interessieren würde ist, weshalb solch enorm hohe Bitraten verwendet werden. Ich bin mit x265 Medien, welche teilweise nicht mehr als ein bis vier GB Grösse haben, durchaus zufrieden.

    Qualitätsansprüche. 4GB Videos mit FHD bei einer Laufzeit von 90min sind schon sichtbar komprimiert. Falls du das gleiche Spiel mit 4K treibst, müssen folgende Anforderungen erfüllt sein, damit du noch zufrieden bist:

    • Kein Vergleich / Anspruch an Qualität (e.g. Bild kommt)
    • Zu grosser Sitzabstand in Abhänigkeit zur TV / Beamer Grösse
    • Schlechte Augen
    Quote

    Original von Vonbond
    Leasing ist so eine Sache. Wer auf das Geld schauen muss, sollte kein Leasing machen oder sich einen Wagen kaufen, welchen er Bar bezahlen kann. Unter dem Strich sparst du auf die Jahre.


    Aber jedem seine Sache.


    Sehe ich auch so, d.h. wer sich das Auto nicht kaufen kann, sollte es schon gar nicht leasen.


    Bezüglich dem Preisvorteil von einem Barkauf vs Leasing:
    Das hängt stark von der Anzahl gefahrener KM und den Servicekosten ab.
    Bei einem 3 Jahres Leasing kommen in der Regel keine Servicekosten dazu. Bei einem Barkauf kommen bei einer Nutzungsdauer von 10 Jahren definitiv grössere Summen zusammen.

    Quote

    Original von aixo
    Aktueller Kilometerstand: 18'815
    Ungefähr gesparter Diesel: CHF 4'000.-
    Ungefähr für Strom ausgegeben: CHF 200.-


    Also grob überschlagen mit 1.75 CHF pro Liter Diesel lag dein Durchschnittlicher Verbrauch pro 100km bei über 12l.


    Ich fahre jetzt wirklich nicht sparsam und öfters DE Autobahn > 200km/h und bin jetzt bei 35k KM bei einem Durchschnitt von etwas über 7l pro 100km.


    Also realistisch wäre die Diesel-Ersparnis wohl so bei 2000-2500 CHF. Immer noch eine stolze Summe.

    Quote

    Original von DerliebeWolf
    Kann ich bitte ein Foto vom NUC haben?
    Passt eine 2,5'' HDD rein?


    Kann ich am Montag nachreichen (steht zurzeit im Büro).
    Ja, eine 2.5" HDD passt rein (aber dann keine mSATA mehr),


    ExeqZ : Bitte PM