Bluetooth Headset am Windows 10 PC

  • Hoi Zäme


    Habe mir kürzlich ein Logitech Zone Wireless geholt. Habe ziemlich Probleme mit Headsets, da ich von allen Over Ear Kopfschmerzen bekomme. Gute On Ear sind rar. Hatte jetzt lange die Logitech 800 und dachte eigentlich, die wären auch Bluetooth, waren aber 2.4Ghz Funk. Die Zone Wireless sind jetzt Bluetooth, klingen super, sind bequem, Handy und PC zugleich koppeln, yeah.


    Nur das scheiss Bluetooth macht mir einen Strich durch die Rechnung. Sobald das Mikrofon in einer Applikation aktiviert wird, switched die Qualität vom Audio auf super Teamspeak 2 Qualität.. Scheinber sei das so, wegen Bluetooth, was das nicht handeln kann. Kennt das Problem jemand? An eine Lösung glaube ich nach zig Forenbeiträgen durchforsten nicht mehr..

    LG aixo

  • Das Bluetooth Profil welches "gute" Musikqualität bietet (A2DP) funktioniert nur den einen Weg, also zum hören. Sobald du das Mic aktivierst schaltet es in ein anderes Profil um (Handsfree oder Headset), da hast du dann schlechte Qualität. Das ist definitiv eine Einschränkung von Bluetooth.


    Was funktionieren würde, wenn dein Headset 2 Bluetooth Module besitzt, einmal fürs hören und eins fürs Mic, dann können 2 Profile gleichzeitig benutzt werden. Scheint aber nicht der Fall zu sein.


    Ich kenne das auch vom meinem Helmheadset aufm Motorrad, da ist es das selbe.