GTX 780 SLI Betrieb

  • Sali zäme,


    ich habe da mal eine Frage an die Grafikkarten Spezialisten unter euch:


    Ich besitze bereits eine Zotac GTX 780 Amp Grafikkarte (Die Amp Version ist iwie eine getunte aus Werk aus höher getaktete Karte).


    Wenn ich nun meiner Kiste eine zweite Karte spendiere möchte, muss diese zwingend identisch sein oder kann es auch eine normale GTX 780 sein.


    Danke schon mal im Voraus.


    Gruss knight

  • Gtx970
    runter scrollen geht ums gleiche.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • ja, hast vielleicht den nachteil, dass die schneller einfach nur so schnell läuft wie die langsamere von beiden.
    ich hatte glück und habe eine identische in ricardo gekauft.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • http://www.ricardo.ch/kaufen/c…4bit-gddr5/v/an751462268/


    vielleicht hast du glück und kriegst sie für unter 300.-

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Hi


    Habe bei mir auch 2x GTX570 Wakü verbaut.


    Einmal EVGA und einmal Gainward.
    Die EVGA läuft trotz SLI mit höherer Taktrate.
    Habe sie als obere eingesetzt und soweit läuft alles 1A.
    Scheint die Taktraten nicht anzupassen.



    Gruss Angryhellfire

    Tower: LianLi 343
    CPU: 3960X
    Mainboard: Asus Sabertooth X79
    Ram: 8x4Gb Corsair Venegance 1600MHZ
    Graka: MSI GTX1080Ti Armor

  • Leistung: 2x GTX780 > 1x GTX980
    Stromverbrauch & Kosten: 1x GTX980 günstiger als 2x GTX780 (sogar im IDLE).

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • in welcher auflösung zockst du? 1920x1080 reicht eine GTX980, wird es jedoch 2560x1080 oder 1440, brauchst du mit max auflösung und aktuellen spielen ein SLI!
    2x 970, 2x 980, 2x 680, 2x 780


    ist bei mir auch so. eine 980 kratzt laut test ab 2560x1080 mit allen details auf max an der 28-36fps grenze.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Also ein Kollege hat sich eine GTX 980er und ein UHD Bildschirm gekauft und konnte Far Cry 4 mit hoher Detailstufe spielen. Zwar nicht mit x-hundert FPS, aber es war akzeptabel... und in sein miniITX Gehäuse passt halt nur eine Karte rein...

  • Quote

    Original von Tulpe
    in welcher auflösung zockst du? 1920x1080 reicht eine GTX980, wird es jedoch 2560x1080 oder 1440, brauchst du mit max auflösung und aktuellen spielen ein SLI!
    2x 970, 2x 980, 2x 680, 2x 780


    ist bei mir auch so. eine 980 kratzt laut test ab 2560x1080 mit allen details auf max an der 28-36fps grenze.


    Ich zock mit folgenden Monitor:


    ASUS ROG Swift PG278Q G-Sync (27'', 350cd/m², 2560 x 1440 Pixel, Schwarz)


    Bin sehr zufrieden und das G-Sync ist nicht nur beim spielen, sondern auch im normalen Windows-Betrieb deutlich spürbar. Es ist einfach butterweich und ein Traum beim zocken.


    Nun, die Spiele die ich Spiele laufen im Moment alle sehr flüssig auch wenn nur mit einer GTX 780. (Heroes of Companies, Far Cry 4, CoD AW).


    Ich glaub dann warte ich noch mit dem Upgrade wie Inosin bereits erwähnt hat, sollte die 780er noch eine Weile halten.


    Nochmal danke an alle!

  • Ich hab den selben Monitor, jedoch non-ROG (identisch ausser G-Sync) und zocke daher auch 1440p mit einer GTX 970, die ist fast genau gleichauf mit der GTX780. Kann alles problemlos auf sehr hoher Stufe zocken ohne Ruckeln u.s.w. (FC4, BF4, Titanfall, D3, SC2, CoD Adv Warf. Metro, MoH WF)
    Dachte auch eine Weile an eine 2. GTX970, aber das ist wirklich noch lange nicht nötig.

  • @Ino


    bist du zufrieden mit dem Monitor? Ich kann Dir das G-Sync nur empfehlen. Ich finds nur schade, dass es kein IPS Panel hat. Der Eizo denn ich zum Verkauf anbiete hat einfach sattere Farben (vor allem im schwarzbereich). Aber nicht, dass es ein grosses Manko wäre, es ist mir einfach gleich beim aufstarten beim ASUS-Logo bspw. aufgefallen, dass die Farben nicht so satt sind wie bei einem IPS Monitor. Nichts desto trotz ist es ein hammer Monitor und ich denke, dass das G-Sync sich in den nächsten Jahren erfolgreich etablieren wird.

  • Quote

    Original von knightxtc
    Nichts desto trotz ist es ein hammer Monitor und ich denke, dass das G-Sync sich in den nächsten Jahren erfolgreich etablieren wird.


    Die Technologie sollte sich auf jeden Fall etablieren. Aber hoffentlich nicht Nvidias proprietäres, teures G-Sync, sondern das offene, lizenzkostenfreie Freesync aka Adaptive Sync welches im neuen DisplayPort-Standard bereits integriert ist.


    So ein 27" UHD OLED 144hz mit Freesync würde ich sofort kaufen :)


    Btw, von BenQ soll dieses Jahr ein 27" QHD 144Hz IPS Monitor kommen mit Freesync, das klingt auch schon mal nett!

    Signatur sein ist doof, ich will ein Avatar werden, wenn ich gross bin!

    Edited 6 times, last by Mannyac ().

  • Das liegt nicht an der Technologie, unsere Monis haben PLS Panels, ist die Selbe Art, nur dass IPS die LG Bezeichnung ist und PLS die Weiterentwicklung davon seitens Samsung.


    Es liegt daran, dass das Panel vom Eizo hochwertiger ist, was man auch am Preis merkt. Der PB278Q ohne G-Sync kostet gerademal 500.- mit 1440p wogegen der Eizo bei 1080p 550 Ocken kostet und daher einfach hochwertigere Komponenten verbaut hat.


    Wenn du einen vergleichbaren Moni wie den Eizo mit 1440p wolltest, dann müsstest du schon 800.- oder mehr hinlegen ohne viel Schnickschnack.


    Bin aber durchaus zufrieden mit dem Moni, ist wirklich viel Moni fürs Geld und das Bundle ist auch tiptop. Jedoch muss ich sagen, dass ich nur game und Officearbeiten erledige und nicht Grafisch arbeite oder gross Filme schaue. Das schwarz könnte je nach Situation schon einwenig satter sein, aber in der Preisklasse wirste nix besseres finden.


    Klar kostet der ROG 780.-, das ist aber nur wegen dem G-Sync und wahrscheinlich einwenig besseren LS. Panel und Board sind identisch.