Posts by Tulpe

    hi toy, danke. Ja es läuft wieder normal mit 64gb ram. Es war nur die doofe bios batterie. Mir ist es neu, dass der pc den boot verweigert bei einer leeren batterie... vor 20 jahren, starteten die pc normal, einfach die bios settings mussten jeweils angepasst werden sofern nötig

    also bios batterie war leer.... ob das meine probleme löst, werde ich noch herausfinden. der pc startet mit 32gb ram anstelle der 64gb.

    was ich einfach nicht verstehe ist, wieso dr debug mir meldet die cpu wäre das problem...

    Hallo Zusammen


    hoffentlich gehts euch gut und ich hoffe, dass mir jemand bitte helfen kann?


    mein aktuelles system:

    asrock Z370 Fatality Pro Gaming i7

    i7 8700k

    gigabyte 1080 ti 11mb

    corsair ddr4 64gb (4x16gb) 3200mhz cl 16-18-18-36 1.35V


    also mein Problem, mein Asrock Z370 professional i7 verweigert zu booten. seit ca einer woche spinnt es rum... manchmal bootet es mit 16gb, 32gb oder gar 64gb ram.

    ich habe versucht gestern nach einem erfolgreichen boot ins windows (stabil für den tag, ich habe cities skylines in 5xx0x1440 gezockt) das bios von P1.10 auf 4.20 zu upgraden, in der hoffnung, dass die boot probleme mit einem bios update gelöst werden könnten. jetzt booted das system gar nicht mit dem fehlercode 00 = cpu nicht eingesetzt.


    nun, ich plante erst mit ryzen 4 das system zu wechseln... sieht so aus, dass ich jetzt schon vorziehen muss.


    möglichkeiten:
    1. neues intel mainboard z370 oder z390 kaufen mit 2x m.2 slots mit pcie x4. kostenpunkt 150chf

    2. AMD Ryzen 3300x und x570 mainboard. kostenpunkt ~350chf


    nun meine fragen:

    a. ist mein ram mit 3200mhz ryzen geeignet?

    b. hat jemand gerüchte gelesen was am x670 vs. x570 chipsatz anders sein könnte?

    c. laut test ist der 3300x beinahe so gut, wie mein jetziger 8700k, also denke ich, dass ich kaum leistungseinbussen beim zocken haben werde oder? + ich kann den 3300x ja noch bis mind. 4ghz übertakten, falls nötig mit meiner waku kühlung.

    d. mainboard empfehlungen für amd


    bonusfrage:

    was würdest du tun? version 1 oder 2?


    liebe grüsse und viel gesundheit

    tulpe


    ps. ich werde jetzt noch versuchen einen fat32 usb stick zu erstellen und eventuell über instant flash od. sonst irgendwie zu versuchen zu flashen.

    ich habe ein synology 211j gratis abzugeben, musst es einfach abholen kommen.


    oder einen synology 411j für 100.- ohne HDs.


    falls du HDs brauchst, ich habe 2x 2TB, 2x 3TB, 2x 4TB (eventuell), jedoch müsstest du mir etwas für die HDs geben.

    ist wie mit AMD nach über 10 Jahren sind die Aktien wieder etwas wert. ich möchte auch wieder mehr in aktien investieren. entweder jetzt oder nie.


    aber wie willst du barrels kaufen, wo willst du die Lagern?

    es ist nur ein quadcore mit nur ddr3 ram mit einer wirklich schlechten GPU.


    darfst gerne mehr schätzen, aber seit AMD Ryzen 3xxx und bald kommen die AMD Ryzen 4xxx, die neuen Intel 10xxx mit 8-10 cores zum preis von jetzigen 4 core systemen.


    ist jedenfalls meine meinung.

    Mir würden auch 16GB völlig reichen, ich hab jedoch das Set 4x16GB auf Ricardo für 110.- geschossen. Hatte eigentlich vor nur zwei der Riegel zu behalten und die anderen beiden zu verkaufen. Das Problem oder besser gesagt das Seltsame ist jedoch, dass der PC nur bootet wenn ich einen einzelnen Stick drinnen habe, oder nur mit Vollbestückung, und auch nur in einer bestimmten Reihenfolge der Sticks :stupid

    Eine einzige Variante an Reihenfolge funktioniert, bei allen anderen Reihenfolgen oder nur bei zwei Sticks will der PC nicht booten.
    Auch noch nie sowas komisches erlebt..


    Lange Rede kurzer Sinn, ich hab jetzt einfach die Vollbestückung drinnen, auch wenn ich es nicht unbedingt bräuchte :gap


    Hatte damals hier auf Computerbase einen Thread dazu gemacht:

    https://www.computerbase.de/fo…-so-entscheidend.1911580/

    schon einmal memtest86+ laufen lassen?

    ich habe eine serie 4 nike sonderedition mit LTE (die grösste mm version, weil besserer akku), jedoch sind mir 300.- zu wenig, falls interesse deinerseits besteht.

    garantie ist vorhanden, weniger als 12 monate jung und wurde ca. 6 monate getragen, digitec ist händler, OVP ist vorhanden.