Posts by ziko

    Kannst ja beim Erstellen von deinen Konten eine Notiz mit dem Geburtsdatum anlegen :D PW-Manager wie bitwarden machen das möglich.

    ja, und dein Geburtsdatum wird in denen ihrer Cloud "sicher" verwahrt.

    Wenn ich das Passwort ändere, kommt die Meldung es sei das alte und wurde schon verwendet.

    Sicher, aber sowas von "sicher".

    Passwortmanager das Gleiche, wo wird sein PW gleich noch Mal "sicher" gespeichert?

    Blümchen hat schon Recht.

    Sorry for OT.

    Mach mir doch mal ein Komplett Angebot!

    Wenig Hoffnung, gestern ist ne uralt 1080 für 600 weg gegangen.

    k.A. war aus Gold mit Diamantbesatz ?

    Sind zwar R9 290X, aber auf Ebay für 200Fr, Wahnsinn.

    Müsste mal im Keller nachaschauen, kann sein dass da noch 486 DX2 rumliegen, mache Fett Kohle mit denen.

    Scherz beiseite, würde mit Kaufen noch zuwarten bis der Wahnsinn ein Ende hat und normale Preise verlangt werden.

    Oder Odin ist fair und macht ein erdentliches Angebot.

    ziko die 3600? Dachte du brauchst die doch noch?

    Habe ein neuse Board, neue CPU, RAM und SSD. Mein alter Ryzen 9 3900X, das 3600er Gskill Ram, Gigabyte Board und die alte Corsair SSD wurden bei mir frei.

    Neu ist 4000er Gskill RAM, MSI Board, Ryzen 9 5950X und die Corsair Force MP600 1TB SSD sind neu.

    Die Radeon RX 6800 ist unter Wasser und wurde nicht ersetzt. Die gebe ich auch nicht so schnell her :D

    Wenn es dir zeitlich reicht, kann ich dir das 3600 Gskill Kit nach den Ferien zum probieren überlassen.

    Ende August-Anfang September bin ich wieder da und kann den 3600er Gskill RAM vom Enkelkind für einige Tage entwenden.
    Habe ihm die alten Komponenten überlassen weil er von PS4/PS5 auf PC Gaming umsteigen will.

    k.A. ob es funktioniert dass ich am Dienstag das RAM zurück bekomme, dan fahre ich in die Ferien.

    Der Grosse kommt Dienstag das Zeugs von mir abholen, bezweifle aber dass er den Zusammenbau ohne mich und in 3 Wochen schafft.

    Mein Sohn hat besseres vor, neuer Asphalt vorm Haus ist pendent.

    Von mir kannst du was für Morgen organisieren und am Dienstag ist das RAM wieder in Herisau.

    Sorry, habe mich nicht deutlich ausgedrückt, stand ja V/S/T, sonst hätte es zeitlich besser geklappt.

    Guck mal, die zwei Kits habe ich.

    Weil ich den gleichen Fehler nicht noch mal machen will. die die C18 werden weder von AMD noch vom Board unterstützt. Wenn dann müssten es die C17 sein. diese sind aber teurer.

    C16, C20...merkst du eh nicht, die Gesamtprefomance vom System hängt alleine von der perfekten Kombination aller Komponenten. Finde, die Hersteller müssten auf den RAM Riegeln draufschreiben ob die Organisation der Chips für AMD oder Intel augelegt ist. Es ist eine Frechheit aber sie verkaufen ein paar mehr.

    Siehe Kauf von Toy :D

    Wie ruffy geschrieben hat, es wird RAM nach den Marketingaussagen drauf gekauft, ohne tiefer in die Materie einzugehen.

    C16 ist "schneller" als C17 ist die Nasenspitze. Da hört das Gehirn auf zu arbeiten.

    Schlussendlich werkelt Intel-optimiertes RAM wie ein Behinderter in einem AMD System nur weil C16 drauf stand.

    Ob bei Intel-optimierten RAM tatsächlich C16 oder C20 erreicht wird, hat keiner gemessen.

    Seht euch mal den ganzen Schwachsinn von heute mit MHz und Watt an, hunderte nichtsagender, verschlungener und verschachtelter Marketingaussagen die nicht einklagbar sind.

    @toy, hast du was passendes gefunden?

    Hätte dir meine RAM Riegel zum testen angeboten aber am Dienstag fahre ich in die (Rest) Ferien.

    Sch...ss Corona sage ich nur.

    ToYmAcHiNe, wenn ich dein Kit hier eingebe https://www.amd.com/de/products/ryzen-compatible-memory zeigt er mir nichts an.

    Bei meinem Kit erscheint "Ryzen 3000 and higher".

    Wird wohl schwierig sein das Kit zu OC oder mit XMP zu betreiben.

    Verkaufen, die Kohle in ein kompatibles Kit investieren.

    Jetzt ist mir auch der hohe Preis des Kits klar, ist für Intel.

    Bin froh dass endlich AMD mit etwas brauchbaren auf den Markt ist, Jahrzehnte hat uns Intel ausgenommen aber nichts gescheites produziert.

    Immer neue Aufgüsse der selben Arhitektur, mit Reklame den Leuten angedreht und massenwesie Kohle gescheffelt.

    Ohne wirkliche Innovation oder Investition in die Entwicklung.

    Wenn ich nur daran denke was für ein Krampf es war, auf einem 486er Intel, Indiana Jones von Diskette und umschreiben von autoexec.bat zum Laufen zu brinegn.

    Hallo Toy

    Habe im neuen System die TridentZ neo F4-4000C18D-32GTZN Kit zu 32GB.

    Laufen prima auf MSI Gaming Pro Carbon WiFi mit 4000 MHz, bin kein Fan von übertakten.

    Sehe gerade, dein Kit kostet bei Digitec 366.-

    Dachte der Preis wäre näher beisamen so dass ich dir einen Gefallen tue.

    Tut mir leid, der alte Ryzen 3000, X570 Aorus Ultra, SSD und der 3600er RAM ligen bei mir rum.

    Ein Enkelkind hat Interesse angemeldet, er hat die PS Abzocke satt und möchte auf PC Gaming umsteigen.

    PS 5 musste es sein, nun findet er keinen Monitor mit HDMI 2.1 und das Ding ist keinen Deut besser als die alte PS 4.

    Wie gesagt, wenn der Preisunterschied geringer wäre, hätte ich etwas dazugezahlt, obwohl ich keine wirkliche Verwendung im alten System habe.

    Versuche die Riegel zu verkaufen und andere kompatible zu kaufen.

    k.A. was eine Quadro von 2017 noch bringt.

    Was war der Preis damals?

    2000?

    Wollte nur mal vorsichtig eine Enttäuschung vermeiden.

    Ich tausche immer CHF un Euro über Transferwise oder Revolut und sende dann an Binance. Die Schweizer Banken sind Abzocker was Wechselkure anbelangt..

    danke für den Hinweis.

    Muss der Empfänger, sagen wir in Ungarn, auch eine dieser Apps benutzen?

    Transfer von App zu App, sozusagen.

    Sind Transfers in andere Systeme möglich, Plattform übergreifend, und zu welchen Kosten?

    Viseca Prepaid Mastercard kann als solche verwendet werden. Wechselkurse bei denen sind alles andere als vorteilhaft.

    CHF Einzahlung---> US$ Karte --> € Empfänger. Bei den Kursen möchte man gleich heulen.

    Auf den Seiten von Wise finde ich keine Auskünfte, nur nixsagende Reklame.

    "Nur für DICH in Schweiz verfügbar" ruft bei mir einen gewissen Würgereiz aus.

    Aber nicht voreilig urteilen.

    Man kann ja auch Cloudflare verwenden.

    Miit 1.1.1.1 und 1.0.0.1.

    Es soll explicit erwähnt werden dass DNS Server eine beliebte Quelle für Zensur, Logging und Verhaltensprofile geworden sind.

    Glaube dass kein DNS Betreiber heute auf die Einnahmen vom Verkauf der Nutzerprofile verzichten will.

    DNS Cache eurer Boxen ist eine super Quelle für personaisierte Werbung.

    Wer sich geschmeichelt fühlt vom Hinweis "Nur für Dich ausgewählt..." übersieht dass er massiver Zensur unterlaufen ist und Suchergebnisse, welche er gewollt hat, wegen Werbung, ihm vorenthalten werden.

    Massive Datenabgriffe im Backbone Frankfurt durch BND und Amerika, sind wohl jedem bekannt.

    Oder andere, gute, DNS eingeben.

    Das Problem ist verbreitet in den letzten Wochen weil die DNS Server für Datenerhebung angezapft werden.

    Die Deutschen und Backbone Frankfurt ist zur reinsten STASI Hochburg geworden, nur Spionage.

    Mit Siwsscom nutze ich https://www.digitale-gesellschaft.ch/dns/, probiere es aus.

    Google ist denkbar schlechte Wahl, ausser man verwendet kein Facebook, Twitter, Instagram oder andere Deinste von denen.

    Bei Facebokk kannst du dich mit 8.8.8.8 kaum vor Reklame retten.

    Ist so.

    Wahrscheinlich ist die Platine auf der Rückseite hin.

    Bei einer WD MyBook 3TB habe ich eine identische Platte auftreiben können und die dreieckige Platine auf der Rückseite ausgetauscht.

    Bei mir war eine WD30EZRX verbaut.

    Das Gehäuse ist egal, kannst ja weiter verwenden, es geht um die Daten auf der Platte.

    Die war auf Tutti mit Bild u Typenbezeichnung für 40.-Fr.

    Mach das Gehäuse auf und schau was für ne Platte verbaut ist.

    Meines Wissens nach, gehen der Kopfantrieb oder der Motor selber, selten kaputt bei Kurzschluss.

    Aufschrauben, die Print entfernen und bei 100°C 30 Minuten in den Backofen

    Glaube nicht dass dieses Prozedere die ausgetrockneten Elkos wieder instandsetzt.

    Radiobastler sind auch rar geworden und ausgestorben um die trockenen Elkos auszulöten.

    Programierter Tod und Neukauf durch Einsatz gut in der Lebenserwartung, maniplulierbarer Elkos.

    China verbaut schon viele Jahre "Nippon Gold Capacitors" .

    Halten tun sie, auf jeden Fall.

    Habe CN-Aussenkamera, IP PTZ, seit über 12 Jahren im Einsatz. Ohne schadhafte Elkos.

    Einzig das Modul für die Systemzeit zeigt, bei jedem Neustart, das Datum aus 2009 an.

    Farbe spielt keine Rolle

    Was möchtest Du für so einen Anschluss? Ich könnte es in Herisau abholen kommen, wenn das OK ist für Dich

    Habe eh keine Verwendung dafür, also Gratis.

    Hast Du es weit nach Herisau?

    Für das Porto via Twint, bringe ich alles auf den Bild, zur Post.

    Im Beutel ist ein Temperatursensor.

    Rechne aus, was sich für Dich lohnt.

    Ansonsten, können wir gerne eine Abholung in Herisau vereinbaren, wenn du eh vorbei fährst.

    Hab ne Frage, warum verkaufst du eine HDD welche du ausgebaut hast für 220.- wenn die nicht ausgebaute Variante die du von digitec gepostet hast 187 kostet?

    Schliesse mich an. Neue und mit Garantie WD Elements mit neuer und ungebrauchter Platte kostet 187.- und nur die GEBRAUCHTE Platte soll 220.- bringen?

    Seltsame Rachnung.

    Prinzipiell bin ich an 10TB+ Platten interssiert, darum mein Komentar.

    Bei Ricardo tummeln sich richtige Betrügerbanden. Auf der FB Gruppe Rechtsberatung Schweiz, tauchen immer wieder Leute die auf Ricardo etwas verkauft haben, fette Gebühren berappen müssen, der Käufer die Ware aber nicht bezahlt.

    Gerade Heute hat jemand wegen der Rechtslage angefragt.

    Irgendetwas hat der Käufer für 4000 Franken erstanden, aber nicht bezahlt, Adresse ist falsch und er selber nicht auffindbar.

    Ricardo hat ihm fette Abschluss gebühren verrechnet obwohl er kein Geld vom Käufer gesehen hat.

    Eher auf Tutti und persönlicher Abholung und Batzahlung.

    Das gabs auch, Ware erstanden, abgeholt und dem Verkäufer Blut und Rotz veogeheult vonwegen arm, kein Geld, Vater Mutter und 16 Brüder sind alle tot, das Gerät mitgenommen und nie bezahlt.

    Persönlich mache ich einen riesenbogen um den Abzockerverein Ricardo, mindestens seit 5 Jahren. Meine Frau hat ihr Zeugs, Schnickschnack, auf Ricardo eingestellt. Vieles wurde nicht verkauft aber die Einstellgebühren beliefen sich am Ende höher als der Warenwert.

    Für sie war es ein "Geschäft" für mich weniger weil ich die Gebühren bezahlen musste.