Connection Timeouts

  • Hi @ all, ich hab hier ein ******* Porblem:


    Ich habe jeden Abend Connection Timeouts bzw. wenn ich Pinge bekomme ich rund 2% der Datenpackete nicht, was das Online-Game und den Teamspeak unusable macht.


    Hat irgendwer ne ahnung woran das liegen könnte?


    - PC habe ich erst gerade neu aufgesetzt
    - Tele2 habe ich Angerufen, an Ihnen liegt es nicht


    Verdammt langsam drehe ich im Roten... thx all 4 help!





    grz

  • kabel wechseln... etwas anderes kommt mir auch grad nicht in den sinn...


    ganto


    "Computer games don't affect kids, I mean if Pacman affected us as kids, we'd all run around in a darkened room munching pills and listening to repetitive music."


    Kristian Wilson

  • ich würde mal feststellen, ob der packetverlust zwischen pc und router oder zwischen router und internet besteht. am einfachsten wohl mit dem befehl

    Code
    1. ping IP_des_routers -t

    und dann mal eine zeit lang laufen lassen. wenn du dann schon verlust hast, liegt das problem bei dir (wie schon erwähnt verkabelung oder allenfalls überlasteter router), andernfalls liegt es wohl eher am provider.

  • log des routers checken..


    nachschauen ob irgendwelche p2p filesharing programme in deinem netzwerk laufen. (jegliche familienmitglieder verdächtigen - denn sie wissen nicht was sie tun)


    wieso bist du dir so sicher das es nicht der router ist? hast du mal ein anderes gerät ausprobiert? evtl. kriegt der router auch zu warm.


    Hast du schon mal ein firmware update gemacht?

  • OK mal folgendes:


    - Kabel: Ist Ok!
    - Router Ping: <1ms (und das wärend 3 Stunden kostant)
    - Ja nur mein PC ist betroffen


    - Routerlog: Mal sehen
    - P2P läuft nicht
    - Firmware update... hmm dass lass ich lieber...
    - Router zu warm: Hmm glaub ich nicht, denn beim Bruder gehts ja

  • dann gib nun mal folgendens ein:

    Code
    1. tracert www.google.ch


    dabei wirst du eine liste dieser art erhalten:



    die erste linie ist dein router (im beispiel 192.168.0.1), die zweite linie ist ein router deines providers. hast du auf diese ip ebenfalls keine timeouts?

  • nagut wenn nur dein PC betroffen ist, scheints aber eher an deinem PC zu liegen. hast du irgendwelche Netzwerkprotokolle geändert oder neu installiert?

  • Hast du das Kabel mal ausgewechselt?
    Steckplatz des LAN kabels am Router verändert?
    Router neugestartet?
    EV. mal eine Manuelle IP Festlegen.

  • Ja, whyti hat schon ziemlich viel versucht... ich häng oft bei ihm im TS rum... was ich aber komisch finde... wenn er diese Timeouts hat... dann kann er uns ja nicht mehr hören... soweit so gut... aber merkwürdig ist, dass wir ihn immer oder zumindest fast immer hören können. Das schnall ich irgendwie nicht.

  • andere NIC auch schon versucht?
    lass doch trotzdem mal adaware drüber laufen...
    neuste Treiber der NIC?
    was sagt das Systemlog?

    *******Meine Kleinen*******
    5000Volt: Shuttle SP35P2 Pro, Intel Core 2 Quad Q6600, 2x 2GB OCZ Platinum, 2x 250GB Samsung @ RAID 0, Sapphire HD3850 512MB, Creative Audigy 2 ZS
    B-52: Dual P3 900MHz, 1GB RAM, 80GB (SYS), 7x 250GB (RAID 5 = 1.5TB für Movies), 4x 160GB für alles andere
    Brandy: Dell Latitude D410, 12" TFT, Penitum M 2.0GHz, 2GB RAM, 80GB HDD, Creative Audigy 2 ZS Notebook

  • - Ja Viren und so Prüfe ich heute noch.
    - Switch? Nein der Router ist ein Switch bzw. Der Router hat 4 Ethernet eingänge.
    - NEC? Wie schaut man die nach, und worauf muss ich schauen?


    Würde es eventuell was bringen wenn ich ne andere Netzwerkkarte rein tue?


    Ich kann mit diesen Timeouts echt nicht leben, andauernd werde ich von den BF2 Servern, dem Teamspeak und dem MSN gekickt das ist echt unerträglich.


    Systemlog... worauf muss ich da achten?


    Btw. frage am Rande:
    Ist es normal dass ich mit
    2x 1GB OCZ Platinum, EVGA 7950GX2, Opteron 170
    das Battlefield 2 09:27 Minuten Ladezeit für eine Map hat?
    Ich habe das jetzt als problem der Timeouts interpretiert, denn anders ist es nicht möglich...



    Grz

  • hmm ich hatte das mit meinem Acer Notebook (2400+ glaubs) nie so lange ladezeiten.

  • ja, ob halt im systemlog fehler sind! rote kreise mit weisem kreuz.
    und nicht NEC sonder NIC (network interface card ;) )

    *******Meine Kleinen*******
    5000Volt: Shuttle SP35P2 Pro, Intel Core 2 Quad Q6600, 2x 2GB OCZ Platinum, 2x 250GB Samsung @ RAID 0, Sapphire HD3850 512MB, Creative Audigy 2 ZS
    B-52: Dual P3 900MHz, 1GB RAM, 80GB (SYS), 7x 250GB (RAID 5 = 1.5TB für Movies), 4x 160GB für alles andere
    Brandy: Dell Latitude D410, 12" TFT, Penitum M 2.0GHz, 2GB RAM, 80GB HDD, Creative Audigy 2 ZS Notebook