FPV Racer

  • Salü Tweaker Community


    Gibt's hier eigentlich auch Leute unter euch die nen FPV Racer haben und fliegen?


    Hier sind meine zwei Baby's


    Der Nighthawk (Eigenbau. Mittlerweile etwas umgerüstet und nicht mehr ganz wie auf dem Foto)


    Immersion Vortex 280


    Apropro. Nächsten Freitag startet der erste grosse WorldDronePrix in Dubai!


    Drone vs McLaren in Dubai :D

  • welches FPV system nutzt du?

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Bin ich mir auch schon länger am überlegen, ob ich mir sowas zulege. :D


    Habe jedoch praktisch keine Erfahrung mit Drohnen. Ist das empfehlenswert? Was kostet ein Anfängergerät, wo ich auch Spass damit habe zirka?

  • Hi


    Die Frage ist halt, ob man ins Thema Drohnen oder Racer Drohnen einsteigen möchte.
    Alles im "professionelleren" Bereich kostet schnell mal 500.- +
    Als Einstieg sind sicherlich die NineEagles Produkte günstig, wenn man mal ein bisschen rumfliegen möchte und ein paar wackelige Aufnahmen machen.


    Ich selber bin mit dem Galaxy Visitor 6 eingestiegen (günstige HD Cam), besser wäre vermutlich der Galaxy Visitor 7, da FullHD Cam.


    Für das Geld kriegt man eine kleine Drohne mit Flip Funktion und FPV Set (Handy oder Tablet als Anzeige).


    Wenn man dabei Spass hat, verleidet einem das kleine Spielzeug natürlich schnell und man braucht was grösseres.


    Nur zum rantasten sind die genannten Geräte sicher gut fürs Geld, wenn man aktiv in das Hobby einsteigen möchte braucht man natürlich was ausbaubares und keine RTF Geräte.




    Gruss Angryhellfire

    Tower: LianLi 343
    CPU: 3960X
    Mainboard: Asus Sabertooth X79
    Ram: 8x4Gb Corsair Venegance 1600MHZ
    Graka: MSI GTX1080Ti Armor

  • Wie siehts in der CH mit Gelände zum racen eigentlich aus? Auf youtube findet man ja Videos wo sie im Wald herumschwirren wie auf einer Rally. Gibts da schon so Vereine die Grundstücke mit entsprechenden Tracks absprerren?

  • Nein leider noch nicht. Denn offiziell so ein Race im freien in der CH zu machen ist halt so ne Sache. Meist ist das einfach eine Private Gruppe die sich ein schönes Plätzchen aussucht. Natürlich immer unter beachtung der Sicherheit.


    Aber es ist halt schon ein Kick mal einen Berghang hinunter zu sausen oder in einer Tiefgarage um die (oder in die) Betonpfeiler zu flitzen.


    Hier mein in den Betonpfeiler rein Video...


    Oder hier mal gemütlich am Säntis hoch und runter...

  • Salut


    Also ich habe noch ein paar kleine Drohnen:
    1x Hubsan für die Ferienkoffer
    1x HK SK450, KK2.1, ESC MultiStar 25A, MT2213-935KV MultiStar
    1x HK SK450, DeadCat, FPV FatShark/Immersion, Naza-M V2, ESC CAYENNE SimonK BL 40A Opto 600 Hz ,MT2213-935KV MultiStar
    1x E-Turbine 250, FPV FatShark/Immersion, RTF Set zum spielen


    Überall etwas LED und zT Gimbals. Unter dem Strich ist es alles Hobbymaterial. Das Profizeugs ist mir zu teuer zum an die Wand fliegen. :-)


    Gruss Gagu

  • Ihr seit über die gesetzlichen Gegebenheiten informiert?


    Jeder der so ein Teil, auf öffentlichem Grund, alleine in Betrieb nimmt, macht sich strafbar ohne Bewilligung durch das BAZL. :P

    Mobile-Workstation: Apple MacBook Pro 15 2017 // 16GB // Pro 555 // 1TB SSD // VMWare Fusion


    Gaming-Station: i7-8700k @ 4.7GHz // 32GB // GTX 1080 // 1TB 960 EVO M.2 // Windows 10 Professional


    Datengrab: Synology DS415+ // 18TB


  • Quote

    Original von rovster
    Ihr seit über die gesetzlichen Gegebenheiten informiert?


    Jeder der so ein Teil, auf öffentlichem Grund, alleine in Betrieb nimmt, macht sich strafbar ohne Bewilligung durch das BAZL. :P


    Bist du es? Du weisst ja gar nicht wie wir fliegen. Zudem betrifft es nur Fluggeräte über 500g ;)

  • Quote

    Original von exe
    5.8ghz. Nutzen Grundsätzlich alle bei Racern. Bei LongRange FPV wäre es 2.4ghz.


    ich dachte an nen link.... ;-)
    habe schon stunden lang gelesen, aber weiss einfach nicht was sich lohnt oder was gut ist respektive was ich genau alles brauche. ob nun display oder brille (in der schweiz verboten)...



    500g isz die limite? ich dachte die wäre einiges grösser - meine helikopter sind ja erlaubt bis 30kg (oder jedenfalls versichert).


    meine drohnen:
    Hubson Mini
    Blade 180
    Stingray 500


    zum lernen würde ich den blade qx empfehlen - klein und hat die möglichkeit mit und ohne stabilisator zu fliegen. also perfekt für anfänger und später fortgeschrittene. dazu noch eine DX funke (gebraucht). denke zum einstieg ca. 300.- rechnen - hat aber kein fpv.
    oder sonst rtr blade qx für knapp 200.- (die funke kannste wohl kaum für nen anderen copter einsetzen).
    ausser die profis hier haben eine andere meiinung.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

    Edited 2 times, last by Tulpe ().

  • Brille ist nicht verboten! Unter 500g kannst du solange mit der Brille fliegen wie du möchtest und drüber brauchst du einfach ein Spotter und solltest nicht ausser Sichtweite fliegen ;)


    Digitale Übertragungsysteme lohnen sich bei Racern wegen der Latenz nicht.


    EDIT: Mann ich hab mal mit 1804/1806 Motoren begonnen und jetzt werden sie immer Protziger mit 2208 und 6S Akkus und fliegen wie die Verrückten -> VIDEO

  • Hi


    Hab mich schon länger mit dem Thema befasst und immer mal wider liebäugelt mit diversen Komponenten.
    Bin jetzt eingestiegen und habe mir ein Set von Storm geholt.


    Loki X5 aka. SRD199 4mm Carbon X Frame
    mit
    BeeRotor Controller basierend auf einem SP Racing F3 FC
    Drauf läuft Betaflight 3.0.1
    Die Stormeigenen ESC laufen mit BLHeliS Firmware und sind Multishot Tauglich.
    Aktuell ist ONEshot125 konfiguriert. Default von Storm.
    2205-2350KV Motoren von Storm.


    Dazu habe ich mir eine AT9 geholt.
    Im Packet ist eine FPV Runcam und ein 200mW 5.8Ghz Transmitter.
    Hab mir mal zum Starten ein 7" Monitor geholt, der ist aber noch unterwegs von China :D


    Meine Flug Skills sind noch nicht so ausgereift und begrenzen sich noch auf Hovering und NoseIn übungen. Blutiger anfänger halt :tongue


    Vielleicht gibts ja im Sommer mal ein 'come together' für ein kleinen ausFlug.


    cheers


    EDIT:
    http://www.helipal.com/storm-r…-loki-x5-cleanflight.html

    There are only 10 types of people in the world - those who understand binary, and those who don't.

    Edited once, last by hauri ().

  • Cool, werde gerne vorbeischauen wenn ich nicht selbst gerade in einer Halle am Fliegen (üben)bin.

    There are only 10 types of people in the world - those who understand binary, and those who don't.

  • Haha typisch... Immer ist so ein blöder Ast im Weg :schimpf


    Hier eines meiner letzten Videos https://instagram.com/p/Bny3pTql8vO/


    Wir haben seit diesem Jahr einen eigenen Verein http://www.fpvracersg.ch mit über 30 Piloten in der Gruppe. Vier von uns (inkl. ich) sind am Trainieren für die SDL. Fliegt hier sonst noch jemand an Rennen mit?

  • Quote

    Original von Skoalman
    Du hast doch letztens per PN angesprochen, die Bäume in Blumenstein wäre optimal für Powerloops. Gestern habe ich die ersten Powerloops probiert... :D


    Cool kommt gut :)


    Hier aufnahmen meins letzten Flugs. Audio hat mir Instagramm rausgemutet ^^
    https://www.instagram.com/p/BoucO_CFF8q/

    There are only 10 types of people in the world - those who understand binary, and those who don't.

  • Da ich festgestellt habe, dass mir das Aufbauen fast gleich viel Freude macht wie das Fliegen, habe ich mir heute gerade die Teile für ein kleines (wortwörtlich) Projekt bestellt... :D


    Frame: FPVFrame.ch 3" RaceX Mini StretchX mit Canopy
    ESC/FC: HGLRC XJB F440 Stack V2 Omnibus F4 FC & 40A Blheli_32 ESC
    Motoren: XNOVA Lightning 1804 3500KV
    Props: DALPROP T3056C
    Empfänger: FrSky R-XSR
    VTX: TBS Unify Pro Nano
    Cam: Runcam Micro Swift 2
    Lipo: 3Stk. Swaytronic 4S 850mAh mit XT60