VW Touran - Probleme mit Vorglühanlage

  • Seit einigen Wochen habe ich Probleme mit meinem Touran (2006, 1.9 TDI, 180'000Km.).
    Wenn ich den Motor starten will, passiert es praktisch immer dass erst beim 2., 10. oder sogar 30. mal die Lampe für die Vorglühanlage (Diese Spirale) aufleuchtet. Ich kann den Motor erst starten, wenn diese aufleuchtet, sonst bringt's gar nichts, dann heult er nur rum ( ;) ).
    Es spielt keine Rolle, ob der Motor Warm oder Kalt ist. Konnte ihn einmal am Morgen (5° C? k.a.) gleich beim ersten Mal anlassen, andersmal beim 20. usw. Die Temperatur hat anscheinend keinen Einfluss.


    Mein Mech ist Ratlos, hat den Touran sogar nach Burgdorf zu nem Spezialisten gebracht, die haben alles ausgebaut, etwas ersetzt (n 50.- Teil) und wieder eingebaut aber leider bleibt das Problem bestehen.
    Haben mir aber auch nichts verrechnet...
    Der Mech will auch nicht die ganze Vorglühanlage ersetzen, da er meint es könne evtl. gar nichts bringen, ausser 1'800.- für das Teil + Arbeit.


    Bringe den Wagen wegen Service am Donnerstag nochmal zum Mech und er soll sich das nochmal anschauen.


    Habe hier noch was gefunden, geht dabei aber um nen Renault Kangoo:
    Link
    Der Motor ist mir jedoch bei der Fahrt noch nie ausgegangen.


    Anscheinend liegt dort das Problem beim Stecker des "Einspritzsteuerteils"


    Zitat (Deutsch für Du...):
    das ligt am stecker des einspritzsteuerteil.... die pins im stecker haben schlechten kontakt... es bringt auch absolut nichts den stecker ab und drann zu machen.... der fehler kommt wieder.... du wirst feststellen das man an den steuerteil pins nach abziehen des steckers silicon reste sichtbar sind... das zeug ist auch in den steckerpins... das bekommt man auch nicht raus.... die pinns erneuern geht nicht... es gibt keine teile dafür da die so klein sind das man mit den werkstatt mitteln eh keine chance hat die zu wechseln.... also bleibt nur austausch des motor kabelstrang.... ich hatte das im übrigen an zwei kangoo's.... einer davon war ein post kangoo.... da hat es viermal werkstattaufenthalt gekostet bis ich den kabelstrang tauschen durfte.... seit dem ist der fehler weg....



    Gibts hier nen Experten der das beurteilen aknn? Kann man die Autos so direkt vergleichen und soll ich den Kabelstrang wechseln lassen?

    [Backup Server] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [24/7 Server] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 2.4TB SSD, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 27" Acer Predator + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

    Edited 3 times, last by Tobi_Wan ().

  • Danke
    Habe ich auch schon gesehen, aber nichts gefunden was genau meinem Problem entspricht. Die Anlage selber funktioniert (Nachdem die Lampe aufgeleuchtet ist, startet der Motor immer!). Werde das wegen dem Fühler aber dem Mech auch mal melden.


    Naja, VW gibts wohl nicht mehr als nächstes Auto.
    Hatte schon folgende Probleme (trotz "erst" 180k Km.):
    - Alternator hats zerrissen (Ka weiviele Km, schätze so 120k) und zwar Richtig Krass, die "Welle" oder was das ist hats richtig rausgeschlagen
    - Handbremsklemmen oder wie die Dinger heissen: Hat bei einem Rad geklemmt (Handbremse war nicht angezogen!) und hat das Rad so stark erhitzt nach 20km Fahrt, (Hälfte auf der Autobahn), dass an ner Ampel plötzlich Rauch aufstieg -> Bremsklötze komplett Durchgebrannt, Bremsscheibe hat auch gleich dran glauben müssen.
    Nach einiger Zeit hat auf der anderen Seite das Ding auch geklemmt, habs aber gemerkt und noch Rechtzeitig getauscht..nun ist das Problem wohl wieder da, aber sollte noch auf Garantie gehen
    - Turbo hats letztes Jahr zerrissen, war Schweinteuer
    - Scheibenwischer haben auch Probleme, da die "Welle" oder so Kaputt ist.
    - Ab und zu hört man ein Klopfen hinter dem Armaturbrett, als ob einer dahinter wäre und dagegen Klopft (Hab mal durch Recherchen rausgefunden, dass es etwas mit der Temperaturregelklappe zu tun hat)
    - Nun das Problem mit der Vorglühanlage


    Und ich dachte imme; kaufste dir nen VW, dann haste Ruhe.
    Nun fahre ich immer mit dem Gefühl, was wohl als nächstes den Geist aufgibt..das ist schon ein schlechtes Zeichen für n Auto.
    Dazu kommt noch der ganze Abgas Skandal...



    Abgesehen davon ist das Auto eigentlich sehr praktisch; Hintere Sitze mit 3, 4 Handgriffen Komplett ausgebaut. Fast 2'000(!) Liter Kofferraum wenn die hinteren Sitze ausgebaut werden. Praktisch für LANs (Gell Snipa... ;) )
    Beifahrersitz kann "Flach" gemacht werden, so haben auch lange Regale usw. Platz.

    [Backup Server] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [24/7 Server] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 2.4TB SSD, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 27" Acer Predator + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

    Edited 5 times, last by Tobi_Wan ().

  • Quote

    Original von made00
    Was steht im Fehlerspeicher?


    Muss ich den Mech fragen.

    [Backup Server] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [24/7 Server] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 2.4TB SSD, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 27" Acer Predator + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

  • die böse zunge meines mitarbeiter meint: VW baut absichtlich "fehler" ein so das teile ausgewechselt werden müssen nachdem die garantie abgelaufen ist. es handelt sich jeweils um kleinere reparaturen...


    hey ist deiner auch vom abgas skandal betroffen?
    vielleicht kannst du da noch etwas rausholen...

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

    Edited 2 times, last by Tulpe ().

  • Quote

    Original von Tulpe
    die böse zunge meines mitarbeiter meint: VW baut absichtlich "fehler" ein so das teile ausgewechselt werden müssen nachdem die garantie abgelaufen ist. es handelt sich jeweils um kleinere reparaturen...


    hey ist deiner auch vom abgas skandal betroffen?
    vielleicht kannst du da noch etwas rausholen...


    Das wegen absichtlicher Mängel kommt mir inzwischen auch so vor. Das nennt man ja geplante Obsoleszenz (Übrigens ein interessantes Thema..).
    Wäre eine absolute Frechheit, aber ist wohl überall so...


    Stickoxid nicht betroffen, aber CO2?...weiss ich noch nicht, das ergab der Check:


    Lieber Volkswagen-Kunde,


    wir bestätigen Ihnen, dass das Fahrzeug mit der von Ihnen eingegebenen Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) xxxxxxxxxxxxxxx weder unzutreffende CO2-Werte ausweist noch von der Software betroffen ist, die Stickoxidwerte (NOx) im Prüfstandlauf (NEFZ) optimiert. Bitte beachten Sie bei der CO2-Abfrage, dass derzeit nur Fahrzeuge des Modelljahres 2016 in der Abfrage berücksichtigt sind. Betroffene Fahrzeuge älterer Modelljahre können zu diesem Zeitpunkt noch nicht ermittelt werden.


    Wir bedauern zutiefst, dass Ihr Vertrauen in die Marke Volkswagen derzeit auf die Probe gestellt wird und arbeiten mit Hochdruck daran alle Unregelmässigkeiten aufzuklären und das Vertrauen, das so viele Menschen in uns setzen, vollständig wiederzugewinnen.
    Wir werden alle unsere Kunden weiterhin fortlaufend und transparent informieren. Sollten Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie bitte unsere Kontaktfunktion auf dieser Website.


    Mit freundlichen Grüssen


    Etwas verwirrlich der Text, erst bestätigen sie, dass mein VW nicht betroffen ist, aber dann, das nur 2016er Modelle berücksichtigt werden? :stupid
    Heisst das Stickoxid Ok, aber CO2 weiss man noch ned?

    [Backup Server] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [24/7 Server] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 2.4TB SSD, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 27" Acer Predator + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

    Edited 6 times, last by Tobi_Wan ().

  • Quote

    Original von Tobi_Wan
    Etwas verwirrlich der Text, erst bestätigen sie, dass mein VW nicht betroffen ist, aber dann, das nur 2016er Modelle berücksichtigt werden? :stupid
    Heisst das Stickoxid Ok, aber CO2 weiss man noch ned?


    Ja. Bei den CO2-Werten werden sie offenbar erst im Frühling definitiv wissen, welche betroffen sind.

  • Quote

    Original von 1984
    LOL selber Schuld wenn man sich so eine VW Schwarte kauft. Viel Spass wenn du die Kiste mal verkaufen willst :gap


    Wer sagt denn, dass ich den Verkaufen will?
    Schon mein letztes Auto (Siehe Kilometerstandliste) habe ich gefahren bis schwarzer Rauch ausm Auspuff kam und er seinen letzten Atemzug gemacht hat (kam dann sogar etwas Rauch ausm Motorraum ;) ). Kam immerhin auf 333'160 Km, und das mit nem Citroen.

    [Backup Server] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [24/7 Server] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 2.4TB SSD, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 27" Acer Predator + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

  • Quote

    Original von 1984
    LOL


    LOL

    2006: "Aber wenn die Lehrer mal abgesehen fragt man sich, wo sie die Physik gelassen haben.. Und Knochen und so haben sie grad auch nicht.." ©Yarrow
    2007: "moonie ist keine Frau. moonie ist eine Gamerin!" ©Lord of Darkness
    2008: "Wer bedroh ich den, ...... und wens so wer, dan sicher mit recht!" ©SmallX2
    2009: "wir sollten die Bildschirme unter den Tisch stellen, da es nicht soviel Platz hat" ©Tobi_Wan @ t2w LAN
    2010: "Hör doch auf ständig rumzutrollen!" ©Tulpe (JackCarter)
    2011: "Bleibt aber immer noch die Frage, wo das ganze Backupen? (Zu Snipa Guck)" ©Tobi_Wan
    2012: "Eigentlich wollte ich Aromat auf eure Vermicelles tun, wusste aber nicht, ob ihr Alkohol mögt" ©Tobi_Wan
    2013: "ich bin kein armer Schlucker." ©Tulpe (JackCarter)
    2014: "dr Aschi wo ds Intranet programmiert het ... unds Internet" ©RAYDEN
    2015: "Dieses Forum hat 2 Suchmöglichkeiten: [SUCHEN] und Snipa" ©ReDiculum
    2016: "Trump wird ein hervorragender Präsident werden :)" ©1984

  • Quote

    Original von Tobi_Wan


    Wer sagt denn, dass ich den Verkaufen will?
    Schon mein letztes Auto (Siehe Kilometerstandliste) habe ich gefahren bis schwarzer Rauch ausm Auspuff kam und er seinen letzten Atemzug gemacht hat (kam dann sogar etwas Rauch ausm Motorraum ;) ). Kam immerhin auf 333'160 Km, und das mit nem Citroen.


    solange mfk reparaturen etc sich lohnen... aber wenn du wirklich soviel in den VW investierst... wäre es lohnenswertes etwas neues zu kaufen.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Quote

    Original von Tulpe


    solange mfk reparaturen etc sich lohnen... aber wenn du wirklich soviel in den VW investierst... wäre es lohnenswertes etwas neues zu kaufen.


    Jo, ist jetzt beim Mech, er hat auch recherchiert und hat ein paar Ideen ;)
    Mal schauen.


    Mein nächstes Auto wäre dann aber auch wieder so ein "Raumwunder"...
    z.B. Seat Alhambra (ist zwar praktisch der gleiche wie der Touran), Ford Galaxy, Peugeot 5008 oder andere.
    Peugeot sollten inzwischen auch ned so schlecht sein. Zudem hätte ich dort 14 - 16% Flottenrabatt auf Neuwagen...

    [Backup Server] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [24/7 Server] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 2.4TB SSD, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 27" Acer Predator + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

  • na ja, ich würde weg von VW (seat, audi, etc)...
    ich habe mir gerade einen peugeot geholt nur den kleinen 308 sw, bisher 7k zurückgelegt und zufrieden. mein letztes peugeot hatte gegen 250k, ich habe den weggegeben weil mfk jedes 2. jahr, reparaturen (neue bremsen) etc. langsam zu viel wurden - auch hier kommt es auf den mech an.
    ein guter vertrauenswürdiger mech ist gold wert. ich habe es nämlich langsam satt für ersatzteile ein mehrfaches vom "neu"kaufpreis + arbeit zu bezahlen und davon kann ich lieder singen ;-)


    zb. bei meinen eltern (mercedes) ist der scheibenwischermotor & getriebe defekt gegangen.
    mercedes garage wollte 1500.- für das ersatzteil + arbeit (mind. 2h) mit min. 2000.- hätte ich rechnen müssen wurde mir vorveranschlagt - ersatzwagen hätte ich bezahlen müssen (maximal 100km/tag).
    mein mech hat es für knapp 700.- inkl. kleinem service (wischmotor wechsel dauerte 20min - ich hatte zugeschaut), dazu kam filter wechsel, ölwechsel, bremskontrolle, etc. ... ich hätte einen ersatzwagen kostenlos zur verfügung erhalten ohne kilometer beschränkung.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

    Edited once, last by Tulpe ().

  • Gehe auch zu einem "Dorfmech", das kostet dort locker die Häflte als wenn man zu ner Markengarage geht.
    Je nach Auto muss man aber glaube ich in der Garantiephase zu ner Markengarage damit die Garantie nicht erlischt oder so, hab ich mal gehört.


    Ich gehe z.B. nie mehr zur Amag;
    Viel zu Teuer, Bauen Zeugs ein das du gar nicht verlangt hast (Muss man jedoch nicht bezahlen theoretisch..), wollen Zeugs reparieren das noch lange hält usw.
    Zudem bei Amag; Je teurer das Auto desto teurer die Mechstunde (z.B. A1: 120.-, A2, 130.-, A3: 140.- usw. (keine richtigen Zahlen, kenne die ned)) obwohls der genau gleiche Mech ist...


    Nicht umsonst ist der Amag Gründer (Starb vor 3 Jahren) einer der reichsten Menschen der Welt gewesen (Platz 248 damals).


    Der Dorfmech (wir gehen "Historisch" bedingt zu 2 Mechs) zu dem wir den Peugeot (206 RC) meiner Frau bringen ist sehr günstig.
    Beispiel:
    Radwechsel, 2 Glühbirnen gewechselt (Abblend und Standlicht) sowie 1.5 Liter Öl, das alles inkl. Arbeit für gerade mal 81 Fr. Finde ich günstig.

    [Backup Server] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [24/7 Server] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 2.4TB SSD, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 27" Acer Predator + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

    Edited 5 times, last by Tobi_Wan ().

  • Jungs ich mische mich nicht gerne in so Themen ein weil es sowieso oft nicht verstanden wird aber es juckt in meinen Finger....


    Es ist logisch das Fachhändler mehr kosten wie Markenlose, da der Kunde ebenfalls die ganze Infrastruktur und Schulungen zahlt, du bringst deine Rolex ja auch nicht zum Chinesen nebenan?


    Ebenfalls macht es auch Sinn das die verschiedenen Klassen unterschiedliche Preise haben (A1,A3,A4 etc...)
    Komplexere Fahrzeuge erfordern komplexere Arbeiten/Reparaturen und schliesslich hast du auch die Garantie auf die Arbeit.


    Die Marken Volkswagen inkl. Tochterfirmen erfreuen sich, trotz des bescheuerten Medienrummels welcher von Amerika gesponsert ist, von sehr guter Qualität und Kundentreue.
    Wie jedes Produkt müssen Sie aber auch dementsprechend korrekt gepflegt werden sonst geht auch das an Arsch, das heisst Service nach Plan bei dem Markenhändler und nicht beim Kollege Sparfuchs.


    Mir ist klar das ein Service bei z.B. VW mehr kostet als bei ATU, nur schmiert der VW Mech div. Teile und ersetzt auch Produkte die evtl. Folgeschäden verursachen können.


    Der Kunde sieht es nicht, er zahlt nur dafür und ist verärgert.... aber im normalen Fall fährt die Kiste dafür fast ewig (siehe mein Corrado - rund 330'000KM Laufleistung).


    Ich habe weder Mitleid noch Verständnis für Leute die Ihre Fahrzeuge nicht richtig warten lassen und später bei Probleme die Marke an den Pranger hängen.


    Und versteht mich nicht falsch, ich arbeite nicht für die AMAG und bin auch kein Fan davon aber ich war Mechaniker in "Hinterhofbetrieben" und bei edlen Grosskonzerne (Porsche/Audi/VW) und kenne die Unterschiede nur zu gut.


    Bis auf China gibt es keine schlechten Fahrzeuge aber es kommt drauf an was Ihr wollt, ich kann mir eine Swatch für 15.- oder eine Rolex für 10'000.- kaufen, beides zeigt mir die richtige Zeit an und ist trotzdem nicht das Gleiche.


    Aber das dürfte ich einem Tweaker ja nicht erklären müssen oder was für Hardware baut Ihr den ein?
    Schrott oder Edelware? Vermutlich wird dieser Beitrag ja mit X-Smartphones oder Tablets gelesen... :totlach
    Aber die alte Kiste soll nichts kosten :rolleyes


    Edit:


    PS: Tobi, der Alhambra ist kein Touran sonder der Sharan einfach ein wenig günstiger Verpackt ist - Gutes Auto!

    FIVE RULES TO REMEMBER IN LIFE
    1. Money cannot buy happiness but its more comfortable to cry in a Audi than on a bicycle.
    2. Forgive your enemy but remember the bastards name.
    3. Help someone when they are in trouble and they will remember you when they're in trouble again.
    4. Many people are alive only because it's illegal to shoot them.
    5. Alcohol does not solve any problems but then again, neither does milk.

    Edited once, last by Pred4tor ().

  • Quote

    Original von Tobi_Wan
    Gehe auch zu einem "Dorfmech", das kostet dort locker die Häflte als wenn man zu ner Markengarage geht.
    Je nach Auto muss man aber glaube ich in der Garantiephase zu ner Markengarage damit die Garantie nicht erlischt oder so, hab ich mal gehört.


    Das haben die Autofirmen eine Zeit lang versucht, dem wurde aber vom Bundesgericht der Riegel vorgeschoben (illegal!). Es muss einzig von einer Fachperson gemacht werden, wobei hier die Anforderungen nicht extrem hoch sind (es braucht z.B. nicht einen Kurs von Audi um bei einem Audi einen Ölwechsel zu machen oder etwas zu reparieren).
    Insofern daf man sowas bei jeder Garage machen lassen.



    Sicher gibt es schlechte "Hinterhofbetriebe". Leider haben wir aber auch schon öfters erlebt, dass auch bei Grosskonzernen geschlampt wird... in verschiedener Hinsicht (eben _nicht_ die richtigen Teile geschmiert, Kunde belügen, Fehler nicht finden weil inkompetent...)


    Die Argumentation dass dein Corrado schon 330tkm läuft ist doch wohl ein Witz, oder?
    Mein Vater hat jahrelang Daihatsu vertrieben (als "Hinterhofgarage") und da hatten wir einige die über 500tkm gefahren wurden. 300tkm gabs natürlich entsprechend wesentlich mehr. Ich glaube kaum, dass diese Aussage irgendwie eine Bedeutung für die Diskussion hat.


    Und mit genug Geld kann ich auch einen Lancia Delta Integrale 300tkm lang fahren...


    EDIT: Tobi Wan's citroen ist ja auch 333'160 Kilometer gelaufen :gap


    Schlussendlich, was deine Argumentation zu den Stundensätzen angeht:
    a) Wenn die Reparatur komplexer ist, geht die dann nicht länger? Das kostet dann ja sowieso schon mehr.. warum soll hier der Kosteneffekt exponentieller Natur sein?
    b) kriegst du dann dafür auch mehr Lohn als Mech?
    c) das mit der Garantie könnte man als Argument gelten lassen, weil der Garantiefall bei so einem Auto mehr kostet. Aber das wäre ja nur noch ein Grund mehr, nie so ein Auto zu kaufen! Da bezahlt man den "Mehrwert" ja gleich 3x: Kauf, Ersatzteile, Arbeit! Wo ist hier der Mehrwert?


    ------------


    IMHO ist es ganz einfach wenn man nicht viel bezahlen will:


    - Günstigen Neuwagen auswählen
    - Auto importieren
    - zu einer günstigen Garage gehen (alle Service nach Plan,.. etc)
    - bis c.a. 160'000-200'000km das Auto amortisieren, ab dann bei der ersten grösseren Investition das Auto entsorgen.

    Marktplatz Bewertung
    Kiste 1: Sloti 800 TB
    Kiste 2: DLT3C @ 2.6GhZ
    ...
    Kiste 7 & Kiste 8: PhII 720BE, 8GB ram. 1x mit X25-m II 80GB & 4870, 1x mit indilinx MLC 32GB

    [SIZE=7]Dieser Beitrag, inkl. vorhandenen Anhängen, ist ungeschützt und könnte während der Übermittlung oder nachträglich von 3. verändert werden. Der Absender schliesst deshalb jede Haftung oder rechtliche Verbindlichkeit für elektronisch versandte Nachrichten aus. Weiter ist der Inhalt des Postings frei erfunden, eventuelle Annäherungen an die Realität sind höchstens unbeabsichtigt und zufällig entstanden. Zu all meinen PCs haben mehrere Leute Zugang und nutzen diesen auch.[/SIZE]

    Edited 11 times, last by BLJ ().


  • Prinzipiell geht es mir nicht darum diese Marken hervor zu heben sondern das die Leute einfach schnallen, dass wir die Materialien auch nach Herstellerangaben warten sollen. Ansonsten sind wir selber schuld wenn es einen Defekt gibt! Ich bin für alle Marken offen und habe auch schon diverse genützt da ich für die Marke Audi arbeite und mich auch um die Occasionen kümmere, Fremdmarken lasse ich bei den jeweiligen Vertreter warten und zwar nur aus diesem Grund. ;)

    FIVE RULES TO REMEMBER IN LIFE
    1. Money cannot buy happiness but its more comfortable to cry in a Audi than on a bicycle.
    2. Forgive your enemy but remember the bastards name.
    3. Help someone when they are in trouble and they will remember you when they're in trouble again.
    4. Many people are alive only because it's illegal to shoot them.
    5. Alcohol does not solve any problems but then again, neither does milk.

    Edited once, last by Pred4tor ().