Geforce 1080 Ti

  • Als 1080er und Titan X Besitzer würd ich mich verarscht fühlen:


    Link 1


    Link 2


    5% schneller als ne Titan X, 35% schneller als ne 1080er und das für 699$!


    Hat sich übrigens auch auf die anderen Modelle ausgewirkt, ne 1070er gibts schon für 400.-, ne 1080er für 600.-

    [Server 1] Intel i5 3470 (4x3.2GHz), 8GB DDR3, 120GB SSD, ~50TB, Lian-Li D8000
    [Server 2] Xeon W3670 (6x3.2GHz), 18GB DDR3, 500GB SSDs, 13TB HDDs
    [Gaming 1] Xeon E5-1620 v3, 16GB DDR4, 750GB SSD, 2TB HDD, Geforce 1070 8GB, 30" + 22"
    [Gaming 2] Medion Erazer X7841 Laptop, i7 6700HQ, 16GB DDR4, 500GB SSD (M.2) + 120GB SSD (M.2), Geforce 970M 3GB, 17.3" FHD
    [Oldschool] Asus P2B-B, 466MHz Celeron, 0.5GB SDRAM, geForce 2, 606 GB

  • Wieso verarscht?
    Sind die Titan und 1080er Karten jetzt sofort unbrauchbar?
    Wie lange hatte man jetzt schon Spass mit der Karte?


    Preissenkungen sind völlig normal. Du kannst natürlich auch auf die RX5xx aka RX4xx warten. Da wird man effektiv mit einem neuen Namen und gleicher Hardware verarscht.

  • ich als GTX 970 besitzer, fühle mich total verarscht !
    die 1070, 1080 und 1080ti sind immer noch VIEL zu überteuert.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Najaaaaaa, ich find die Preise für die 1070/1080er im Moment moderat. Die werden in absehbarer Zeit noch einmal nach unten korrigieren.


    Immerhin kann man auf 1080p alles locker auf Ultra einstellen und ist meist bei 144fps.


    4k ist so oder so noch in weiter ferne um mit lockeren 144fps Spielen zu können auf einer Single GPU ohne SLI.


    Ich finde für alles bis 1440p ist die 1070er ausreichend (bei mir genügend) und hat ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis jetzt sowieso.

    workerino.ch | Microjobs für die Schweiz!
    Cryptomining HiveOS - Stand 20.08.2018 / 298 MH bei 1130 Watt aus der Dose. 13 GPU's. - Finished Aug. 2018 (Strom zu teuer) Ausverkauf. 70% ROI erreicht. Gibt eine Nullrunde...

  • Die Preise der Geforces werden spätestens, wenn in 2-3 Monaten eine der AMD Vegas aufschlägt noch gehörig fallen. (Der Grosse oder Kleinere weiss man noch nicht)
    In der Zwischenzeit werden die AMD Polaris 10er und 11er neu als 560-580 verwurstet.
    Die Taktfrequenzen scheinen etwas höher und der Verbrauch ist wohl deutlich gesunken.
    Schade, dass sie der 580er keinen GDDR5X spendieren, könnte sie gut gebrauchen.
    Dann wär auch die 1070 nicht mehr weit weg...



    Aber ehrlich CHF 800.- für eine GTX 1080 waren anfangs schon heftig für den Popelchip.
    Jetzt rutschen die Preise wenigstens in realistische Bereiche. Wobei die 1080 TI gerade mal 30-40 Teurer ist als die 1080 zum Start.
    Also ja, wenn ich letzten Herbst/Winter das Geld für eine 1080 ausgegeben hätte und jetzt kommt der viel grössere Chip mit viel grösserem SI für das gleiche Geld würd ich mich schon verarscht vorkommen.
    War aber zu erwarten und ich habe jeden gewarnt die 1080 zu kaufen.

  • Ihr Nvidia Fanboys seid faszinierend. Ich war schon fast dran, mir eine 1080 zu holen, oder auch, auf den GP102 zu warten, da Nvidia einfach derzeit das bessere Chipdesign hat. Aber wie ich gesehen hab, wieviele sich verarschen haben lassen, sich eine 1080 zu kaufen, nur um in ein paar Monaten eh offensichtlich wieder auf eine Ti aufzurüsten, hab ich mich entschieden, auf Vega zu warten, und mir das Teil zu kaufen, egal wie Performance und Performance/Watt aussieht.

  • Quote

    Original von xray
    Ihr Nvidia Fanboys seid faszinierend. Ich war schon fast dran, mir eine 1080 zu holen, oder auch, auf den GP102 zu warten, da Nvidia einfach derzeit das bessere Chipdesign hat. Aber wie ich gesehen hab, wieviele sich verarschen haben lassen, sich eine 1080 zu kaufen, nur um in ein paar Monaten eh offensichtlich wieder auf eine Ti aufzurüsten, hab ich mich entschieden, auf Vega zu warten, und mir das Teil zu kaufen, egal wie Performance und Performance/Watt aussieht.


    Gratuliere!

    TOWER i7 3930K | 7970 3GB | 32GB | GA-X79A-UD5 | 250GB Vertex 3 | Lian-Li V1200B-Plus | Eizo 24" | cooled w/ H2O
    FILER A6 5400K | 8GB | 120GB EVO Basic | RAID5 w/ 22TB usable | Lian Li PC-Q25
    NBOOK Lenovo ThinkPad W530 | i7-3720QM | Quadro K2000M | 24GB | 500GB OCZ Vector 180 | 15" WUXGA
    CINE Yamaha A-S1000+CD-S1000 | Marantz SR-6003 | Focal Chorus 725+706V, Cobalt SR 800 | Nubert nuLine CS-72+AW-560 | Panasonic TX-P65ST50J
    photosmusicinsta

  • Quote

    Original von xray
    Ihr Nvidia Fanboys seid faszinierend. Ich war schon fast dran, mir eine 1080 zu holen, oder auch, auf den GP102 zu warten, da Nvidia einfach derzeit das bessere Chipdesign hat. Aber wie ich gesehen hab, wieviele sich verarschen haben lassen, sich eine 1080 zu kaufen, nur um in ein paar Monaten eh offensichtlich wieder auf eine Ti aufzurüsten, hab ich mich entschieden, auf Vega zu warten, und mir das Teil zu kaufen, egal wie Performance und Performance/Watt aussieht.


    Warten ist die beste Strategie beim Hardwarekauf. :applaus

    vzilla: 2x Xeon E5-2620, 48GB DDR3 RAM, 1TB SATA-SSD, 500 GB PCIE-SSD@VMWare ESXI
    mobile: HP EliteBook 8470p@Ubuntu

  • Quote

    Original von Inosin
    Hoi und herzlich willkommen bei Fanboy.ch, ehm hoppla, tweaker.ch meine ich. :applaus


    Wir lassen uns immerwieder gern verarschen, das mit den Ti Versionen ist ja auch ganz was neues und kam sehr, sehr überraschend für uns alle :gap


    Nur weil hier noch jemand über den Nvidia Tellerrand rübersieht sind das nicht gleich Fanboys. Wobei kingalive sieht das schon ziemlich Rosa, ich denke Vega wird maximal gleichschnell wie eine GTX1080, lasse mich aber gerne positiv überraschen.


    Das du ein Nvidia Fanboy bist hast du aber damals mit der GTX970 bewiesen, von dem her würde ich nicht mit Steinen werfen wenn du im Glashaus sitzt. :gap


    Ich kanns Nvidia nicht übel nehmen mit der Preisgestaltung. Wenn die Leute weiterkaufen würde ich das auch so machen. Ich meine Apple macht das auch so. Und Microsoft neuerdings auch. Und trotzdem kaufens alle und findens superguet.

  • So rosa sehe ich es eigentlich nicht.
    Was man bisher weiss:


    AMD kommt mit VEGA mit einer zum grössten Teil neu gestalteten Architektur ums Eck. Der Chip der bald erscheinen soll, bekommt ein HBM2 SI und um die 500mm2 und er soll wohl mit 4096 Shadern erscheinen.
    Aber schon Fury hatte 4096 Shader und war ähnlich gross mit 28NM wie kann also ein 14NM FF Chip mit ebensovielen Shadern ebenso gross sein?
    Die Lösung liegt bei grösseren Caches. Da AMD auch angekündigt hat die IPC glatt zu verdoppeln ist das plausibel. Ausserdem soll das Frontend deutlich breiter sein, AMD hat angekündigt die Auslastung deutlich verbessern zu wollen und somit wäre auch das plausibel.
    Weiterhin hat AMD von einer verbesserten Texturkompression im Vergleich zu der bereits wirklich guten von Polaris gesprochen und der Takt soll auch höher als bei Polaris sein. Das ist also soweit schon mal klar.


    Damit wissen wir Fury (Fiji), welche in DX12 und Vulkan auf dem Level der 1070 landet.
    Und da Fury vor allem an der Auslastung krankt, geht potentiell auch mehr, schon Polaris konnte die vorhandenen Shader deutlich besser nutzen als Fury(+15-18%).
    Deshalb ist Fiji in DX11 auch meist nicht mal so schnell wie ne 980 TI obwohl sie die von den Specs her deutlich schlagen müsste.


    Also mit einem Fiji Chip um die 1300-1500 Mhz Takt (Fiji normal 1050Mhz) und besserer Auslastung sind wir schon fast auf dem Level der 1080. Bandbreitenlimit haben wir dank HBM2 auch nicht. Was die neue Texturkompression bringt und die verdoppelte IPC wird sich zeigen.


    Weiterhin, waren Vega Prototypen in Doom und BF1 mit sehr frühen Treibern die noch für die Fury passten schon ebenso schnell und schneller wie die 1080.


    Zusätzlich hat AMD ja mit "poor Volta" rumgetönt, und ihr erklärtes Ziel auch schon ins Visier genommen. Es sieht also so aus, wie wenn Pascal gar nicht als Konkurrent von Vega gesehen wird.
    Für Pascal hätte man auch einen Fiji Shrink mit breiterem Frontend (Fiji ist ein doppelter Tonga, hat aber nur ein einfaches minimal grössereres Tonga Frontend) und damit besserer Auslastung mit 1200-1400 Mhz und den GCN 4 Verbesserungen bringen können und wäre längst auf dem Markt.


    Also bei dem ganzen Aufwand der für Vega betrieben wurde, mit passenden Treibern, gehe ich davon aus, dass zumindest die grosse Vega die 1080 ganz klar schlägt und sich irgendwo zwischen 1080 und 1080TI hineinsetzt, potentiell auch mehr.
    Ganz so unrealistisch ist das nicht.
    Davon ab, weiss man immer noch nicht, ob der 500mm2 Chip schon der Grosse ist.... Und Vegas wird es mindestens in zwei Chipvarianten geben.


    Wer sich daran noch erinnern mag weiss was ich meine:


    http://www.computerbase.de/for…entid=561918&d=1464758256

  • Nvidia hat still und heimlich GP102 im Vollausbau mit 3840 Shadern als Titan Xp gebracht (vorsicht eine Titan X auf GP102 Basis mit 3584 Shadern die
    gemeinhin Titan XP genannt wird gab es auch schon).


    Dazu ist das SI der neuen Titan Xp auf 384 Bit gewachsen (Titan X Pascal 352 Bit).


    Die Karte wird direkt über Nvidia verkauft.


    https://www.computerbase.de/20…02-spezifikationen-preis/


    Ob da jemandem der Arsch auf Grundeis geht wegen Vega? :applaus

  • Ich glaube nicht.


    Pascal ist ein lauwarmer Maxwell Shrink, welcher pro Takt uns Shader kaum schneller ist als Kepler.


    Wenn AMD einen derartigen riesen Aufwand betreibt wie bei Vega und am Ende können sie vielleicht gerade mal knapp ne läppische 1080er schlagen mit ihrem Flagschiff mit HBM2 und Co, dann können sie es auch gleich lassen. Diese Mal wird es hart werden, für NV!

  • Ich hoffe für AMD nur, dass es nicht wieder so ein Fury X Flop wird.
    Aber da HBM2 nicht gerade billig ist, werden wir wohl wieder teure 4GB VRAM Karten sehen.


    Beim Topmodell werden es aber mit Sicherheit 8GB und wenn die Leistung passt, wird die Karte auch über 800 CHF kosten (d.h. die meisten AMD Käufer wird die Karte dann zu teuer). Aber man will ja die Kunden nicht vom Kauf der RX5xx Rebrands abhalten.

  • Nun 800.- für nen 1080er Verschnitt geht gar nicht.
    800.- für nen Titan Xp Killer wär absolut ok.


    Was man nicht vergessen darf, ist dass es zwei Vega Chips geben soll.


    Und wenn ich mir das AMD Poster mit den Sonnen anschaut, sollte Vega 11 ein ganz anderes Monster als Vega 10 werden.
    Also jetzt einen kleinen Vega 10 für um die 500.- welcher eine 1080er schlägt wär schon was. Und wenn NV im Sommer/Herbst einen Pascal Refresh oder gar ende Jahr Volta bringt, holt man die dicke Vega 11 Bertha aus dam Sack.

  • hmmm hätte Polaris vor nem Jahr nicht auch konkurrenzfähiger sein sollen als sie es am schluss war?
    ich vermute es wird wie bei "No Man’s Sky" gehypte - ich würds geil finden wenn AMD wieder mal was besseres oder gleich gutes wie nvidia rausbringt... aber das sind träumereien.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Naja in die RX480 haben viele was reininterpretiert. Und man sah ja auch vorab im Netz einige Exemplare mit 1400++ Mhz Takt. Da sollte ne 1070 nicht weit weg sein.
    Schlussendlich hat AMD eine Karte der Mittelklasse angekündigt und das kann sie sehr gut.
    Allemal zu den letzten Preisen und mit der vorhandenen Ausstattung....


    Vega ist da was ganz Andres, ich denke nicht dass da so viel erträumt ist, bei dem riesen Aufwand den sie betreiben die Architektur umzukrempeln wären nur 1080er Leistung eine Enttäuschung.
    Man hätte es so machen können wie NV, vorhandenen Chip shrinken eben Fiji, Frontend aufbohren in der neuen Fertigung hat man keine Platzprobleme, Takt erhöhen und auf den Markt schmeissen. Wäre schon längst zu kaufen und nicht langsam.


    Also alles unter 1080er wäre für Vega nur schwach.....

  • bei AMD müssten folgende punkte stimmen, meiner meinung nach:
    a) FPS Leistung konkurrenzfähig
    b) Watt Verbrauch konkurrenzfähig
    c) Preis


    aber hey, der Kurswert von AMD liegt bei rund 13CHF und vor nem Jahr waren es noch knapp 2CHF.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Ich habe jetzt mal die Asus Strix OC bestellt. Sollte nächste Woche kommen.
    Ich wollte eigentlich die Gamerock Premium von Palit kaufen, da sie mit die besten, wenn nicht sogar die besten Kühler für 980Ti, 1070 und 1080 hatten. Aber so wie es aussieht werden sie wohl den gleichen Jetstream/Gamerock Kühler auf der Ti verbauen und ich glaube kaum, dass damit die gleichen Temps und die gleiche niedrige Lautstärke erreicht werden können...