erfahrungen mit Salt fiber und init7

  • Ich hätte das VLAN-Tagging auch auf der pfSense machen können, aber war dann irgendwie zu faul dazu.
    Aber da hätte man dann alles im selben Gerät gehabt.

  • mega cool zu lesen, für was ihr pfsense so nutzt und danke für traffic total, kannste ich noch nicht.


    +1 für pfsense hinter dem router.


    hab mir auch so eine all in one kiste gebaut.

    ESXi mit pfsense, truenas, nextcloud, vaultwarden, jirafeau, paperless-ngx...


    ist schon echt cool mit dem zeug rumspielen zu können, sobald man mal ein wenig die infrastruktur dafür hat und pfsense ist genau richtig hierfür.


    ps: hatte pihole und pfsense mit pfblocker-ng. der funktionsumfang mit pfsense ist um welten besser.

  • Es ging ja mal auch noch um Internetanbieter hier.

    Meine Erfahrungen mit Init7 sind durchweg positiv.


    Die Mitarbeiter wissen von was sie reden, lesen definitiv kein Script ab, sind alle sehr hilfsbereit.

    Wenn's nicht auf den letzten Rappen drauf ankommt, ist Init7 wohl ein rundum Sorglos-Paket.

    Ich hatte nie einen Hänger, die Verbindung ist stabil und ich habe konstant 1Gbit, zu jeder Tages- und Nachtzeit.


    Zumal ich mit meinen Abogebühren gerne dazu beitrage, dass die Swisscom endlich anfängt die Schweiz mit P2P-Glasfaser auszubauen.


    Ms. Kangaroo mag noch ein Festnetztelefon haben. Das habe ich dann über phonestar und einem Gigaset SL450A-GO gelöst.


    Ach ja, meinen Empfehlungscode nicht vergessen :];D

  • jap, werde ich nutzen, im kleingedruckten steht, dass es nur per sofort aufschaltung nutzen kann und nicht per termin. wird also noch nen monat oder 2 dauern

  • code habe ich benutzt, aufschaltung kommt am 1.7.


    sollte somit auch bei dir etwas ankommen.



    Hat jemand tipps für 10 gbit SFP module und 10gbit netzwerk karte?

    Suche eine karte für windows client und eine für Truenas core/VMware mit entsprechender kompatibilität.

    2nd hand ist auch ok. x520 scheinen recht grosse akzeptanz zu haben. wie sieht es mit den modulen aus, kann man da einfach "irgendwelche" 10 gbits nehmen?

  • Meine erfahrung ist, dass die SFP+ passend zu den karten sein sollten.

    Meine erfahrung mit Fs.com ist super, die Leite kann man auch anschreiben und sagen ich habe karte XY und YZ und die liefern die richtigen SFP+ module