Neuer TV 65“

  • Der B8 hat den "alten Prozessor" C8 bis W8 haben alle die gleichen Bildeigenschaften und unterscheiden sich nur vom Aussehen und vom Sound.

    HDMI 2.1 kommt erst mit der neuen Generation welche vor kurzem vorgestellt wurde. Sollten mittlerweile Lieferbar sein, kosten jedoch etwa das doppelte.


    Meiner Meinung nach ist HDMI 2.1 für folgendes "nützlich":

    • 8K Video
    • Dynamischer HDR für für Dolby Vision
    • Unkomprimierte Audiodateien für Dolby Atmos oder DTS:X
    • 120 Frames pro Sekunde (FPS) bei UHD-Auflösung, auch beim Gamen


    Ich habe den C8 auch bei melectronics gekauft für 200 Fr. mehr mit 20x Punkten. Bin bis jetzt sehr zufrieden.

    Workstation: Shuttle HTPC, i5 7400, 16GB RAM, Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti WindForce, 256GB m.2 SSD, 4TB SATA HDD

    Homelab: Intel NUC8i3BEH2, i3-8109U, 32GB RAM, 2x 500B SSD (PiHole, Plex-Server, Proxy, Bitwarden, Mailcow)
    Daten: Synology DS1813+ 5x 10TB als SHR, 2x 4TB als SHR
    Media: LG OLED65C8, Playstation 4, Nintendo Switch, Sonos Playbar inkl. 2x Symfonisk Rear + Sub
    Mobile: MacBook Air 13" Mid2019, i5 1,6 GHz, 16GB RAM, 500GB SSD; iPhone 13 Pro 128 GB Spacegrey

  • Danke für deinen Auskunft. Dann ist HDMI 2.1 für mich nicht relevant. Greife nun zum.LG OLED65G8 (Aktion bei Digitec für 2000.-).

    Die 2-300.- Mehrpreis zum C8 bin ich wegen dem Design des G8 bereit zu bezahlen.

  • Danke für deinen Auskunft. Dann ist HDMI 2.1 für mich nicht relevant. Greife nun zum.LG OLED65G8 (Aktion bei Digitec für 2000.-).

    Die 2-300.- Mehrpreis zum C8 bin ich wegen dem Design des G8 bereit zu bezahlen.

    Du solltest einfach bedenken, dass keine Wandmontage möglich ist.

  • Den C8 kriegt man noch bis morgen sehr günstig:


    1799 CHF


    Dazu:

    • 20x Cumulus (20xtv), geht auch Offline
    • 11x Cumulus - Genossenschaft
    • 10x Cumulus - Famigros
    • 5x Cumulus - Fachmarkt

    46% Cashback in Form von Cumulus Gutscheinen ist super, wenn man sowieso häufig in der Migros einkauft. Somit zahlt man im Endeffekt knapp 1000 CHF für einen 65“ OLED.

  • Häng mich hier rein…


    suche ein 65er mit Googlestore resp mit einem OS der die App Smart Iptv (bevorzugt) oder Iptv Smarters runtergeladen werden kann und auf dem TV sauber läuft!


    Früher gingces mit Samsung Smart TVs, heute muss ich eine Android Box (zb Vontar) dran hängen, unnötigerweise!


    samsung bevorzugt, LG die neuen gefallen.


    danke euch!


    edit: wär zb was aber läuft die app resp ust sie vetfügbar?

    https://www.mediamarkt.ch/de/p…7&sc_eh=ff7a5219ae19ff621

    Nur noch am HP Läppi unterwegs :gruebel
    Streite Dich niemals mit einem Idioten, denn damit läßt Du Dich auf sein Niveau herab und dort schlägt er Dich mit seiner Erfahrung!

  • Die neuen TVs sind zu 90% alles andere als "Smart", da die Leistungsfähigkeit der verbauten Komponenten zu wünschen übrig lässt. Zusätzlich peifen die Hersteller auf wichtige Lizenzen, weshalb du wohl oder übel dann trotzdem eine Box brauchst. Schau nach einen guten TV, betrachte ihn als Monitor und häng eine Nvidia Shield Pro dran. Die hat auch HDMI-CEC, d.h. du brauchst dann nur eine Fernbedienung (unterstützen heute praktisch alle TVs).


    Bzgl. App-Verfügbarkeit: informiere dich bei der offiziellen Webseite: https://siptv.app/howto/sammy/ & https://siptv.app/howto/

  • https://www.melectronics.ch/de…8E-6328665C9FEB&LS=3&GS=2




    oder :


    https://www.mediamarkt.ch/de/p…7&sc_eh=ff7a5219ae19ff621



    hätte mal bock auf ambilight, nie gehabt!


    bei Samsung weis ich was ich habe, hatte nur solche, top bild usw.


    habe den im schlafzimmer, geniales bild (aus meiner sicht) , apps naja, wie du erwähnt hast, mager!


    https://www.samsung.com/ch/tvs…-smart-tv-ue50tu8070uxzg/



    im wohnzimmer einen 65er Chiq der ersetzt werden soll….(war 399.-)!


    ich will unter 1000.- bleiben, besser unter 800.- ;))

    Nur noch am HP Läppi unterwegs :gruebel
    Streite Dich niemals mit einem Idioten, denn damit läßt Du Dich auf sein Niveau herab und dort schlägt er Dich mit seiner Erfahrung!

  • Betreffend "smart" kann ich auch ein Raspberry Pi mit KODI empfehlen. Per HDMI-CEC kann alles per Fernbedienung gesteuert werden. Da hast dann Zugriff auf hunderte Add-Ons und kannst auch noch gleich RetroPie für KODI integrieren und daddeln :)

  • Kodi auf einem Raspberry hat bei mir nie wirklich zufriedenstellend funktioniert. Entweder konnten Filme nicht korrekt abgespielt werden oder das Handling war langsam. Seither verwende ich einen Apple-TV mit Plex auf einem Nas was um welten besser funktioniert meiner Meinung nach.

  • Kodi auf einem Raspberry hat bei mir nie wirklich zufriedenstellend funktioniert. Entweder konnten Filme nicht korrekt abgespielt werden oder das Handling war langsam. Seither verwende ich einen Apple-TV mit Plex auf einem Nas was um welten besser funktioniert meiner Meinung nach.

    Wir haben aus "logistischen Gründen" (=keine TV Buchse) seit Jahren Raspberry (3, NICHT 4!!!) mit Kodi, Plex & Teleboy Plugin, angeschlossen an den USB Port vom TV. Funktioniert einwandfrei solange das Netz stabil ist. 4er braucht zu viel Strom, das klappt nicht mit dem USB Port am TV. Leistung vom 3er reicht völlig aus dafür.


    Quote from dogiman


    hätte mal bock auf ambilight, nie gehabt!

    Glaubensfrage... ich finds der Hammer, schränkt(e) die TV Auswahl halt massiv ein... Freundin findets blöd. Im Wohnzimmer find ich es sehr angenehm wegen dem indirekten Licht. Nicht zu hell, trotzdem hockst du nicht im dunkeln und kannst auch noch ein Glas Wein trinken ohne gleich Vollbeleuchtung zu haben. Im Schlafzimmer kann ich nachvollziehen dass es nicht auf Gegenliebe gestossen ist :D