Radeon 6800XT

  • ich bin interessiert, was ist dein preis?

    darf ich die reservieren? ich kann dir direkt nachdem ich den preis weiss sagen, ob ich sie nehme oder nicht.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • dann nehme ich sie gerne, wohin soll ich das geld überweisen und kannst du die karte an mich liefern lassen?

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Das Teil ist nicht lieferbar aber der Preis ist deutlich unter 889.-

    Wenn sich Scalper gegenseitig das Fell über die Ohren ziehen, sollte es uns egal sein.

    Digitec Preis ist ziemlich genau 889.- gewesen als sie bestellbar war. Hör auf deine Märchen zu verbreiten.

    "Es gibt auf der Welt drei Dinge wo Du sinnlos Kohle verpuffen kannst: Frauen, Computer und Autos."
    Sinclair

  • Nein, dein Preis war fair.

    Ich denke dein Abnehmer ist ein Scalper, aber vielleicht liege ich da ja auch falsch.

  • Nein, dein Preis war fair.

    Ich denke dein Abnehmer ist ein Scalper, aber vielleicht liege ich da ja auch falsch.

    muss dich enttäuschen, karte wurde noch nicht mal geliefert.

    aber danke fürs kompliment oder die beleidigung.


    preis AMD referenz: 729.-

    custom designs sind eben teurer :(


    was ich verblüffender finde, das niemand hier reklamiert, weil digitec die AMD CPUs und GPUs intern zuerst verkauft hat - also ich finde es sehr merkwürdig, das ein digitec mitarbeiter für seinen mini pc eine 6800xt und amd 5000er cpu kaufen konnte. ich finde das noch viel die grössere schweinerei, das ein laden seine produkte zuerst intern teils wahrscheinlich noch zum einkaufspreis verkauft statt zu fairen preisen an kunden. auch digitec bietet die produkte massiv über dem einkaufspreis oder uvp an. zb 6900xt wurde für über 11xx.- angeboten, obwohl der uvp 999.- ist.

    "Gegen Stimmen im Kopf gibts Medikamente." by 2cool4u 15.03.2011 21:31
    "Bin zur Baustelle gelaufen da in einer Nebenstrasse, ging zum Baggerführer erklärte was ich machen möchte. Dieser fragte was das für eine Karte sei ect.
    Er zückte 250.-SFr und hat mich noch zum Kaffee eingeladen." by Rezzer 17.3.2014 23:10 (ging um eine GTX580)

  • Das ganze geht dann natürlich auch unter der Hand weiter, vielleicht mit einem kleinen Zustupf? Langsam dämmerts doch, wer genau hinter dem Scalping steht :skull


    Spass beiseite: Sofern nur ein kleiner Porzentsatz der Karten (5-10% halte ich als plausibel, wie es auch bei Friends & Family Programmen bei Aktienausgaben gehandhabt wird) dafür verwendet wird, empfinde ich das ncht als problematisch. Wenn jedoch die Vorzugsrechte der Mitarbeiter signifikante Anteile der Lagerbestände betreffen, wäre ich extrem enttäuscht. Das ginge für mich Richtung Ausnutzung der Markstellung & ungerechtfertigte Bereicherung. Allenfalls müssen wir unsere Stimmen per Volksinitiative erheben.

  • Die Preise von Digitec waren schon immer im Mittelfeld.

    Seit dem Zusammenschluss agieren zwar mehrere Abieter am Markt, aber alle mit dem gleichen Eigentümer und gleicher Preisgestalltung.

    Schade.

    Microspot, PC Ostschweiz, Techmania waren eh der gleiche Laden, mit identischen Preisen und Verfügbarkeit der Waren.

    Verstehe den Trend mit der Knappheit nicht mehr, was soll das alles?

    Wer profitiert davon?

    Der Profit von 100 oder 10.000 Verkäufen kann niemals identisch sein.

  • muss dich enttäuschen, karte wurde noch nicht mal geliefert.

    aber danke fürs kompliment oder die beleidigung.

    Dann muss ich mich tatsächlich entschuldigen, sorry Tulpe! Hat halt einfach zu gut zusammengepasst. 3 Tage nach der Nachricht war das tutti Inserat Online.


    Bezüglich Digitec, der Unmut wurde ja schon in den Kommentaren kund getan. Ist natürlich nicht sehr Fair.

    Digitec ist vor allem bei günstigen Artikeln viel zu teuer. Ist halt überall der Versand bereits eingerechnet.

    Schlussendlich bin ich aber trotzdem froh das wir eine Digitec Galaxus AG habe und nicht Amazon ;)

  • Ist jetzt etwas Off-Topic, aber das mit den günstigen Artikel stösst schon auf... da braucht man mal rasch einen USB Adapter, der kostet auf Digitec dann mal lässig 15.- und bei AliExpress halt einfach 1.5$ inkl. Versand (gleicher Hersteller). Das stösst halt auf... dafür hat man den Adapter bei Digitec in 2-3 Tagen und bei Ali muss man eine 0 anhängen. That's life in CH... :-(

  • Schlussendlich bin ich aber trotzdem froh das wir eine Digitec Galaxus AG habe und nicht Amazon ;)


    Da bin ich aber anderer Meinung.

    Abzocke bleibt Abzocke und es gibt keine Rechtfertigung.


    Alphacool Eisdecke DDC kostet bei den Brüdern 55 Fr.

    Bei Alphacool 16 Euro + 15,30 Versand.

    Habe gerade etwas bei Alphacool bestellt, Eisdecke+Ausgleichbehälter+2 Gummiringe für die DDC, man sollte allerdings auf die Wegelagerer von DHL achten und 65 Fr Warenwert.

    Sonst stolpert man in deren ihre Abzocke mit den "Gebühren" für nix.

    Ansonsten Lieferadresse Konstanz aber mit der Corona Geschichte zahle ich den Versand, Zähneknirschend.

    Nach EU verlangt DHL 4 Euro Versand, nur für die Schweiz 15 Euro. Der Gedanke abgezogen zu werden schmerzt bei so viel Dreistigkeit.

    Bei soviel Abzocke, Geldgier und Geschäftemacherei in den letzten Jahren, ist man richtig Happy den Geiern keine Gelegenheit zum Ausrauben gegeben zu haben.

    Frohes Neues an Alle.