Posts by [RPD]-Killer

    Heute gibt es mal besondere Hardware zum Tweaker-Preis, auch wenn ich schon ewig nicht mehr im Forum aktiv war. :)


    Langstreckenfahrzeug mit Vollausstattung in gepflegtem Zustand.


    Produktionsdatum: 21.10.2002 (Modelljahr 2003)
    Hubraum: 3 Liter
    Leistung: 193 PS (142 kW) und 410 Nm
    Antrieb: HECK
    Getriebe: AUTOMATIK
    Farbe: TITANSILBER METALLIC (354)
    Innenausstattung: ALCANTARA/STOFF HEADLINE/ANTHRAZIT (G3AT)
    Kilometerstand: 265'000






    Sonderausstattung:


    210 DYNAMISCHE STAB. CONTROL (DSC)
    249 MULITFUNKTION FUER LENKRAD
    302 ALARMANLAGE
    319 INTEGRIERTE UNIVERSAL-FERNBEDIENUNG
    320 MODELLSCHRIFTZUG ENTFALL
    337 M SPORTPAKET
    339 SHADOW LINE
    403 GLASDACH, ELEKTRISCH
    415 SONNENSCHUTZROLLO FUER HECKSCHEIBE
    423 FUSSMATTEN IN VELOURS
    431 INNENSPIEGEL,AUTOMATISCH ABBLENDEND
    434 INTERIEURLEISTEN ALUMINIUM
    459 SITZVERSTELLUNG, ELEKTR.MIT MEMORY
    465 DURCHLADESYSTEM
    469 KINDERSITZE IM FOND, INTEGRIERT
    481 SPORTSITZE FUER FAHRER/BEIFAHRER
    494 SITZHEIZUNG FUER FAHRER/BEIFAHRER
    500 SCHEINW.WASCHANL./INTENSIVREINIGUNG
    508 PARK DISTANCE CONTROL (PDC)
    521 REGENSENSOR
    522 XENON-LICHT
    534 KLIMAAUTOMATIK
    601 TV-FUNKTION
    609 NAVIGATIONSSYSTEM PROFESSIONAL
    644 HANDY VORB. MIT BLUETOOTH-SCHNITTS.
    672 CD WECHSLER 6-FACH
    676 HIFI LAUTSPRECHERSYSTEM
    705 M SPORTFAHRWERK II
    710 M LEDERLENKRAD
    715 M AERODYNAMIKPAKET
    775 INDIVIDUAL DACHHIMMEL ANTHRAZIT
    785 WEISSE BLINKLEUCHTEN
    788 M LEICHTMETALLRAEDER
    934 WINTERREIFEN AUF LM-RAEDER
    202 STEPTRONIC
    520 NEBELSCHEINWERFER
    464 SKISACK
    473 ARMAUFLAGE VOR

    Damit es nur noch hirnbefreite Menschen ohne Sinn für Kultur und Weltoffenheit hier in der Schweiz hat?


    Diese Abstimmung war ein falsch formuliertes Ventil, mit welchem wir Schweizer einfach unserem Frust deutlich Gehör verschafft haben. Mir gehen diese "Quadratschädel" vor der Disco und diese "Balkanraser" auf den Strassen auch gewaltig auf die Nerven, aber dies ist ein kulturelles Problem und sollte separat adressiert werden. Diese Generalisierung über ein aus der Luft gegriffenes Verbot von Minaretten ist einfach nur falsch und hätte in dieser Form niemals vors Stimmvolk kommen dürfen.


    Da haben die Helden in Bern einfach versagt und keine rationalen Gegenvorschläge ausgedacht.

    Die Abstimmung verlief wie erwartet und dieses Forum hier ist wirklich ein sehr guter Indikator für das Wahlverhalten der dummen Masse. Schade, dass die Ungebildeten gewonnen haben.

    Meine Güte, scheinbar sind 75 Prozent der Bevölkerung wirklich dumm und die dumme breite Masse könnte dieses Mal wirklich gewinnen.


    Das kommunale Baurecht ist genügend befähigt Minarette zu verhindern, wenn es denn sein muss. Diese polemische, kleinbürgerliche und aus meiner Sicht verfassungswidrige Initiative schadet der Schweiz nur.


    Manche hier drin sollten sich lieber zu guten Fachkräften ausbilden lassen, mit ihren Finanzen ins Reine kommen und selber intelligenten Schweizer Nachwuchs grossziehen, anstatt über eine Islamisierung und die ganzen Einwanderer zu motzen, während sie stillose T-Shirts aus Fernasien kaufen und keine Ahnung von diesem Planeten haben.


    Gesellschaftlicher Wohlstand macht leider auch dumm und träge.

    Neu, ungebraucht und immer noch in der Originalverpackung. Wurde nicht einmal ausgepackt oder eingeschaltet... Garantie bis Juli 2010.


    Fr. 279.-


    In der Region Basel bringe ich das Teil gerne vorbei, ansonsten per PostPac Priority Signature für Fr. 9.50 zu Lasten des Käufers.

    Weil ich mir nächste Woche das neue iPhone holen werde, benötige ich meinen iPod touch nicht mehr. Gekauft habe ich das schicke Gerät am 29. März 2009 bei Digitec. Die Herstellergarantie läuft noch bis März 2010.


    Der iPod touch befindet sich in einem gebrauchten, aber einwandfreien Zustand. Die kleinen Mikrokratzer auf der verchromten Rückseite entstehen bei normaler Nutzung bereits nach einem Tag.


    Lieferumfang:


    Originalverpackung
    ungebrauchte (!) Kopfhörer


    Preis: Fr. 329.-


    In der Region Basel bringe ich den iPod touch gerne persönlich vorbei, ansonsten erfolgt der Versand eingeschrieben und versichert zu Lasten des Käufers.


    Bilder:



    Hallo zusammen,


    weil ich einen grösseren Bildschirm benötige, möchte ich mein geliebtes 13" MacBook verkaufen. Das MacBook befindet sich in einem sehr guten Zustand. Einziges Manko ist eine winzige Verletzung der Aluminium-Oberfläche auf dem Deckel, die aber kaum sichtbar ist.


    Ausstattung:


    Intel Core 2 Duo 2,4 Ghz
    2 GB Arbeitsspeicher
    250 GB Festplatte
    Beleuchtete CH-DE Tastatur
    Ladegerät und Originalverpackung


    Preis: 1'499.- Franken (Verhandlungsbasis)


    Natürlich ist die Herstellergarantie bis März 2010 gültig. Auf Wunsch kann ich das MacBook in der Region Basel persönlich vorbei bringen oder für weitere Distanzen per eingeschriebenem, versichertem Versand zu Lasten des Verkäufers in die Hände der Post geben.


    Bilder:



    Kleine Frage am Rande: Bei meinem ersten eigenen Auto steht ne kleine Inspektion an. Kennt jemand gerade eine günstige Werkstatt im Grossraum Basel, die sich mit einem BMW gut auskennt? Die offiziellen Werkstätten scheinen mir doch sehr teuer zu sein.


    Unabhängig von der obigen Frage würde es mich interessieren, wie ihr so zu einer Mitgliedschaft im TCS steht. Lohnt sich das? Ich fahre an den Wochenenden doch relativ oft längere Strecken durch die Schweiz.

    Kleine Frage an dieser Stelle, da ihr bestimmt einiges an Erfahrung in diesem Thread angesammelt habt:


    Gibt es in der Schweiz seriöse Chiptuner, die eine ordentliche Kennfeldoptimierung zu einem möglichst anständigen Preis (Studentenrabatt? :D) durchführen können? Ich möchte nicht unbedingt drei Stunden nach Deutschland reinfahren und dann auch noch 500 Euro für fünf Minuten Softwareupdate per OBD-Schnittstelle abdrücken, mein ökonomisches Gewissen wehrt sich da einfach dagegen.


    Konkret geht es um eine BMW 530D E39 Limousine mit Bauzeit 10/2002. Er hat bereits 211'000 Autobahnkilometer hinter sich und im Serienzustand 193 PS mit 410 NM Drehmoment. Meine Vorstellung wären haltbare 220 bis 231 PS und 500 NM.


    Mir fehlt leider gerade die Zeit, für mehrere Stunden Google-Orakel... :|

    Naja, eine kleine SMS-Flut könnte diesen Idioten schon daran erinnern, dass sein Handeln einerseits heftige Konsequenzen (juristische, was denkt ihr denn? :gap) haben kann und er andererseits erkennt, dass er im Strassenverkehr nicht anonym ist.


    Wenn mir sowas wieder mal (heftiges Ausbremsen) passiert, werde ich auf dem Heimweg beim Polizeiposten anhalten und Anzeige erstatten. Der liegt ja wunderbar auf dem Weg.

    In so eine Situation gerate ich nur, wenn ich auf meinem Navi eine Blitzerwarnung kriege und mich darum genau an dieser Stelle an die angegebene Geschwindigkeit (laut Bordcomputer, da genauer) halte und per Zufall gerade auf der linken Spur bin.


    Bei der nächsten Gelegenheit einfach rechts rüber und sich nicht einschüchtern/verunsichern lassen. Wenn keine solche Gefahr besteht, gebe ich einfach bis zur nächsten grösseren Lücke genügend Gas. Gut, das mag bei meinen knappen 200 PS einfacher sein als bei dir, aber trotzdem.


    Ich sehe das Problem auch nicht wirklich. Du musst halt nicht beim schleichenden Überholen den Überholten mit dem Stinkefinger reizen! :gap

    Heute beim Autoputzen habe ich an der rechten Hintertür auch ne neue kleine Delle entdeckt. Ich könnte mit solchen Leuten gerne im Laufschritttempo die Strasse runterfahren, während ihr Kopf in meinem Fenster feststeckt (Snatch).


    Wirklich, es ist elend mühsam und unschön.

    Wie wird eigentlich das dezente Einsetzen der Lichthupe gewertet?


    Folgendes Beispiel von letztem Samstag:


    Autobahn auf der Höhe der Raststätte Pratteln, ich fahre gemütlich nach 2.5 Stunden im Solebad in Rheinfelden wieder gen Heimat nach Basel. Vor mir auf der linken Spur (von dreien) fährt einer mit konstanten 100 km/h vor sich hin, obwohl die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 120 km/h beträgt und die mittlere Spur über weite Strecken frei ist.


    Nachdem ich einen Kilometer in Sicherheitsabstand hinter ihm festhänge, gehe ich ein wenig näher ran, damit er mal auf den Tacho sieht und seine langsame Geschwindigkeit bemerkt. Für den nächsten Kilometer gibt es noch immer keine Reaktion. Nun setze ich dezent und ein einziges Mal die Lichthupe ein und der Hirsch steigt sofort und unbegründet schwer in die Eisen. Mittlerweile überholen uns beide bereits mehrere Fahrzeuge auf der mittleren Spur.


    Nach einer "Belehrungszeit" - so kam es mir jedenfalls deutlich vor - geht er nach einem weiteren Kilometer endlich auf die mittlere Spur und macht den Weg frei.


    Bei solchen Menschen würde ich liebend gerne mal näher rangehen und mir die Nummer merken, leider hat meine Vernunft durch das vorherige entspannende Bad mit Sauna gesiegt und den Idioten ziehen lassen. Aber ernsthaft, was denken sich solche Leute?


    Ist der dezente Einsatz (und damit meine ich ein einmaliges Aufblinken) gerechtfertigt?

    Quote

    Original von SEEdER
    tornado , ich hätte dafür beim Phaeton "einmal Programm komplett" durchgeführt :D


    Wenn ich privat unterwegs gewesen wäre, hätte er auch ein gehöriges Hupkonzert meinerseits zu hören bekommen, wenn ich ihn nicht sogar auch privat rausgenommen hätte...


    Erst grad gestern haben wir einem auch ne Busse wegen stetigem Linksfahren aufgedrückt, müsste man eigentlich viel mehr machen..


    Was beinhaltet das komplette Programm bei euch denn? :)


    Gegen das Linksfahren muss wirklich was gemacht werden, finde ich persönlich super von dir. Seit zwei Wochen bin ich jetzt auch Autofahrer und es gibt wirklich viele seltsame Gestalten auf den Strassen.

    So, letzte Woche habe ich mir mein erstes Auto gekauft. Bei so einem guten Preis konnte ich einfach nicht widerstehen, obwohl ich noch Student bin... ;)


    BMW 530d, gebaut im November 2002, Titansilber, M-Paket, 16:9-Navi, Bluetooth, Glasdach, TV-Funktion, 6-fach CD-Wechsler... Es ist so ziemlich alles drin was es gibt.


    Bilder folgen in den nächsten Tagen mal.


    Ach ja, das Leben ist zu kurz für einen Kleinwagen, sag ich da nur.